Freitag, 27. November 2020

Sternentanz - Weihnachtsgrüsse (DIY mit Gratis-Download)




Es scheint, als liebt ihr es auch Weihnachtsgrüsse zu verschicken:-) Heute zeige ich euch nochmals eine ganz besondere Idee, wie ihr spezielle Sternengrüsse zu euren Lieben verschicken könnt. Mit einem Sternen-Mobile schafft ihr es bestimmt, kleine  Glücksmomente zu verschenken.


Dienstag, 17. November 2020

Die ganz besondere Weihnachtspost - ein Schutzengel für dich! (DIY- mit Gratisdownload)

 





(Enthält Werbung) Ich mag es, ganz spezielle Weihnachtspost zu versenden. In dieser speziellen, Corona-Luft-geschwängerten Zeit, finde ich einen Schutzengel ganz passend. Als Schlüsselanhänger soll dieser Engel im neuen Jahr den Beschenkten gute Gesundheit und viel Glück bringen.

Freitag, 6. November 2020

Fliegenpilz - Vogelfutterstation (Weihnachtsgeschenk basteln mit kleinen Kindern)

 





Letztes Jahr lebten wir im Kindergarten das Thema Zwerge. 
Glückspilze gehörten einfach dazu.
Das Glückspilzmuster übernahmen wir deshalb auch für unsere Fliegenpilz-Vogelfutterstation. Die Idee, nicht nur die Eltern zu beschenken sondern auch den Vögeln eine Freude zu machen, gefiel uns auf Anhieb. 

Das Basteln geht sehr einfach, dieses Geschenk kann man prima mit Kindern ab vier Jahren machen - mit Begleitung, das versteht sich.




Dienstag, 6. Oktober 2020

Feuerrosen - Anzündhilfe - DIY (Weihnachtsgeschenke basteln mit Teenagern/Kindern)








Eine wundervolle Upcycling-Idee, die hier zu einem romantischen, selbstgemachten Weihnachtsgeschenk wird. Alte Eierkartons wurden zu Rosen verarbeitet und im Wachs gebadet. Sie dienen dann als Anzündhilfe beim Anfeuern oder als 
Dekoration auf einem festlich gedeckten Tisch.

Meine Jungs haben diese Rosen letztes Jahr als Weihnachtsgeschenke gebastelt 
und hübsch arrangiert auf einem Holzbrett verschenkt. Die Beschenkten freuten sich alle sehr über diese etwas andere, sehr dekorative Anzündhilfe.




Freitag, 18. September 2020

Romantisches Betonwindlicht - DIY (Weihnachtsgeschenkidee)




Dieser Post entstand in Kooperation mit Opitec.ch 

Am Abend wird es jetzt bereits früh wieder dunkel draussen. Für mich die beste Zeit, Kerzen anzuzünden und das flackernde Licht zu geniessen. Passend zu den kleinen weissen Baby Boo - Kürbisse habe ich mir aus Beton hübsche Windlichter gegossen. Ich bin begeistert von ihnen und musste sie euch unbedingt zeigen! 

Mit dem tollen Zackenrand gäben sie bestimmt auch ein hübsches Weihnachtsgeschenk;-) Und jetzt, da noch die Herbstferien vor der Türe stehen, hätte man noch schön Zeit zum stressfrei kreativ zu sein. Die Windlichter sind ganz einfach zu machen, da können dir Kinder problemlos helfen dabei. Ich hatte zuerst Angst vor dem Dreck, den das Betonieren geben könnte... diese Befürchtungen waren aber unnötig. Es gab kaum was wegzuputzen!

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...