Dienstag, 21. März 2017

Osterbaumdeko { Schmetterlings - DIY }




Zu Ostern gehört ein Osterbaum einfach dazu. Am liebsten mag ich ihn in frühlingsfrischen Pastelltönen. Beim Einkaufen hat man momentan überall Gelegenheit, sich mit wunderhübschen Dekorationsobjekten einzudecken ... zugegeben, es gibt auch massenhaft Kitsch, den ich nie und nimmer in der Stube haben möchte;-). 

Am wunderschönsten finde ich sowieso, wenn am Osterbaum etwas selbstgemachtes baumelt. So wie hier oder hier zum Beispiel. Dieses Jahr bastelte ich kleine Schmetterlinge... die sehen so richtig jööö aus!














Es sind kleine Miniausgauben der Schmetterlinge, die ich euch hier gezeigt habe. Etwas ist aber anders: Die Flügel bei den grossen Schmetterlingen waren aus Seidenpapier, jene der Mini-Schmetterlinge sind aus Cupcakepapier - toll, nicht?

Meine schönen Cupecakepapierchen habe ich in der Migros gefunden. Die waren so zauberschön und pastellfarben, die mussten einfach mit! 
Ich habe kleine Schmetterlinge in grün, gelb und rosa gemacht.












Das braucht man 

Cupcakepapier
Mini-Holzklämmerli (4.5cm lang) weiss gestrichen
zwei Stecknadeln, am besten mit bunten Köpfchen
Weissleim
Regenbogenglimmer
feiner Basteldraht





Und so gehts



1. Cupcakepapier auswählen
2. Cupcakepapier in der Mitte falten & flachdrücken
3. Mittig zerschneiden
4. & 5. Rand etwas kürzen
6. Leim auf die eine Spitze geben
7. Das andere Papier darauf leimen
8. & 9. Miniklämmerli anstecken (4.5cm) am besten schon weiss gestrichen







1. Leim auf Klämmerli geben
2. Leim verstreichen
3. Regenbogenglitzer darüberstreuen
4. Regenbogenglitzer auf ein Haushaltpapier streuen
5. Leim auf den Rand der Schmetterlingsflügel geben
6. Schmetterlingsflügel mit der Leimseite in den Glitzer drücken
7. & 8. Sooo glitzerig schön!
9. Trocknen lassen







1. weiter gehts:
2. Wenn du keine passenden Güfeli hast, machst du dir selber welche: Stecknadeln ohne Kopf nehmen und kleine Perlen anleimen
3. Leim zwischen das Klämmerli geben
4. Stecknadeln hineinstecken
5. Draht zum Aufhängen auf der Rückseite des Schmetterlings durch das Loch im Klämmerli stecken














Funkelglitzernd schön! Glitzer passt nämlich nicht nur in die Winterzeit - juhe!













Schmetterlinge fühlen sich in Gruppen am wohlsten...












und ... da kommen ja schon meine Osterhasen angehoppelt. 
(Die kennen aufmerksame Leserinnen von hier , hier, hier und hier!) 

Nun hoffe ich, dass ich dich etwas glustig machen konnte, selber einen Osterbaum zu dekorieren oder zumindest ein paar Schmetterlinge zum Verschenken zu basteln. 
Bei Instagram werde ich bestimmt später noch ein Bild zeigen, wenn die Osterbaumäste Blätter bekommen, dann sieht es nämlich immer erst richtig schön aus! 
Ich freue mich, wenn du auch bei Instagram bei mir vorbeischaust - hierklick:-)


Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt



Deko Osterbaum: Migros
Cupcakespapier: Migros
Noch mehr Osterinspiration gibt es hierklick

Verlinkt bei Creadienstag









Kommentare:

  1. Guten Morgen
    das ist auch mal eine tolle Idee die man um weiteres verändern kann... klasse.💕
    Ohne viel aufwand und Schnickschnack, den ich bin eine von denen die gerne was Basteln für gewisse Anlässe und hinterher auch wieder Umweltgerecht entsorgt...nein ich bin nicht die Sammlerin ;)

    Ich lese noch ein bissen bei dir💕
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß, deine frühlingshaften Schmetterlinge, liebe Nicole! So eine schöne und tolle Bastelidee auch für Kinder. Da wird es ja bald sicher vor Schmetterlingen nur so wimmeln.
    Ganz liebe Grüße in Richtung Schweiz und einen schönen Dienstag,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Jöö, die herzigen Schmetterlinge sind ja wirklich wunderschön! Herzlichen Dank für diesen zauberschönen Beitrag!

    Liebe Grüsse,
    Cristina vom Migros-Team

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole, so ein süsser Osterbaum, zauberhaft und filigran. Die herzigen Schmetterlinge passen auch nach Ostern noch sehr gut, ein bisschen Leichtigkeit kann man immer brauchen ;-). Glitzerfunkelfrühlingsgrüsse Irene

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nicole,
    die sehen super süß aus und sind auch schnell gemacht. Toll vielleicht hat meine Tochter heute Lust, die ist nämlich zuhause und krank.
    Nachdem ich soviel Migros gelesen habe, ist mir erst bewust geworden, dass du ja aus der Schweiz bist!
    Liebe Grüße aus einem verregnetem Tessin
    Silvana

    AntwortenLöschen
  6. Hey Nicole,
    was für eine süße Idee! Ganz zauberhaft, deine Glitzerschmetterlinge. :-)
    Lieben Gruß,
    Carola

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...