Mittwoch, 13. Mai 2015

Schlüsselband - selbstgeknüpft { DIY }



Mein Schlüssel brauchte mal wieder ein neues Band.


Etwas frühlingshaftes sollte es sein....


....selbstverständlich selbstgemacht....


und es darf nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen;-)




Et voilà!






Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY








Du brauchst ein kleines Geschenk oder selber ein neues Schlüsselband - ich zeige dir wie ich mein Band gemacht habe.





Hier ist das Material, welches für ein Schlüsselband benötigt wird:







Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY







Bakerstwine, unifarben, 3 Schnur-Stücke à je 1.20m
1 kleiner Karabinerhaken
(evt. 1 Schlüsselring)
Perlen, nicht zu klein (siehe Bild)








Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY







Ich mag die Karabinerhaken am Schlüsselband viel lieber als Schlüsselringe,
denn sie lassen sich einfach und schnell öffnen und einen Schlüssel wegnehmen oder hinzufügen. 
Bei den Schlüsselringen finde ich das immer so ein "Knorz".



Deshalb habe ich hier als Verschluss einen Karabinerhaken und keinen Schlüsselring gewählt... du kannst aber problemlos mit einem Schlüssring arbeiten!







Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY






Als erstes knüpfst du die drei Schnüre an den Karabinerhaken. 

Wie? 

Das erkennst du auf den folgenden beiden Bilder.







Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY







Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY







Dann knüpfen wir das Schlüsselband: 

Lege deine Schnüre genau so hin, wie ich meine, achte gut darauf, welche Schnur unter und welche über welcher Schnur liegt.....






Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY







....dann sorgfältig festziehen.







Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY







Nun legst du deine Schnüre wieder genau so hin, wie ich meine auf dem nächsten Bild, achte wiederum gut darauf, welche Schnur unter und welche über welcher Schnur liegt.....







Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY






 Dann wieder sorgfältig an den Schnur-Enden festziehen.


Diese beiden Schritte wiederholst du ein paar Mal, bis du eine Perlenblume anbringen möchtest.


Dazu fädelst du auf die beiden äusseren Doppel-Schnüre je 3 Perlen und auf die mittlere Doppelschnur 1 Perle.







Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY







Nun wiederholst du ganz sorgfältig den ersten Knopf








Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY






und legst dazu die Perlen in Blumenform schön hin während du an den Schnur-Enden ziehst.






Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY






Dann knüpfst du dein Band weiter, wie du es zu Beginn gelernt hast.



Wenn du magst, machst du noch eine zweite oder dritte Blume in dein Band - du weisst ja jetzt, wie einfach das geht :-)






Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY






Wenn dir die Blumen nicht gefallen, lässt du sie einfach weg.

Vielleicht magst du dein Band zweifarbig... dann nimmst du einfach Schnüre in verschiedenen Farben.


Den Abschluss machst du, wie es dir gefällt... 
ich habe meine Abschlüsse verschieden gemacht, entweder
gezöpfelt oder geknüpft. 






Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY






Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY






Mit der gleichen Technik kannst du auch tolle Armbänder knüpfen. 
Wie das geht, habe ich *hier klick* im letzten September schon gezeigt.




Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt








Bakers Twine uni, z. Bsp von hier: Deko indiid 
Karabinerhaken vom orangen M.... do it
Perlen aus meinem Fundus








Schlüsselband - selbstgeknüpft - DIY














Kommentare:

  1. Hallo Frau Zauberpunkt, deine Anleitung kommt wie gerufen, da ich tatsächlich einen Schlüsselanhänger brauche. Ich werde es mal probieren und berichten, wenn's geklappt hat. Schlüsselringe mag ich auch nicht. Das ist immer eine ganz schöne Fummelei.
    Liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole - ein frühlingshafter Schlüsselanhänger fehlt mir auch noch :-) - und das Suchen in der Handtasche wäre damit sicher auch viel einfacher! Superlässige Idee, ich werde diese sehr gerne umsetzen. Herzliche Grüsse Irene

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee - die Farben sind wirklich sehr schön leuchtend und frühlingshaft!
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...