Dienstag, 3. Februar 2015

Ein neues Täschchen für mein iPhone { DIY }




Mein iPhönli ist täglich im Einsatz... 

ich brauch es um eure wundervollen Blogs zu verfolgen, 
um meine Termine zu verwalten, 
zum telefonieren, 
um sms zu schreiben, 
um Notizen und Gedanken festzuhalten, meinen 
Einkaufszettel zu schreiben, 
zum Spielen;-), 
für Pinterest
für Instagram
als Wecker und Timer, 
als Fitnessmesser, zum surfen... 

das Gerätli ist aus meinem Leben kaum mehr wegzudenken. 

Deshalb dachte ich mir, hat es mal eine Belohnung verdient und ich habe ihm am Wochenende ein neues Kunstleder-Mäntelchen genäht. Seht mal:







Handytäschchen silberfarben, selbstgemacht








Das Material hatte ich schon lange Zeit daheim, ich habe vor langer Zeit die Inspiration in einer "Brigitte" entdeckt... bloss der richtige Zeitpunkt hat gefehlt. Und eigentlich war es ja ganz fix fertig... 
so 20 Minuten Arbeit und das Mäntel konnte angezogen werden.


Möchtet ihr eurem Handy auch ein Täschli nähen? Es ist keine Hexerei und auch für Anfänger geeignet.














Ihr braucht:
ein Stück Kunstleder 
1cm breites Gummiband in gewünschter Farbe, ca. 20cm lang
1Cutter


So gehts:
Lege dein Handy auf ein Stück Papier und umfahre es mit einem Stift.
Nun zeichnest du rundherum einen 1cm breiten Streifen dazu (je nach Dicke deines Handys musst du diesen etwas dünner oder sogar dicker machen. Für das iPhone 5s ist 1cm perfekt). Vergiss nicht die Ecken auch schön abzurunden.

Nun schneidest du dieses Schnittmuster 2mal aus deinem Kunstleder aus.
Ausserdem schneidest du noch einen 1cm breiten und 20cm langen Streifen und zweimal einen Stern, nicht all zu gross.

Nun die beiden Kunstlederteile mittig und mit ca. 1cm Abstand mit dem Cutter je einen 12mm lange waagrechten Schlitz einschneiden.
Die grossen Lederteile genau links auf links aufeinanderlegen, an den beiden Längskanten und einer kurzen Seite knappkantig zusammensteppen.
Den Stern am Kunstlederstreifen ansteppen. Dazu den Streifen zwischen den Sternen durchziehen und dann alles zusammensteppen.

Nun das Gummiband und den Kunstlederstreifen an einer schmalen Seite zusammennähen und an einer Hüllenseite so durch die doppelten Schlitze ziehen, dass die Naht innen in der Hülle liegt. Nun das Kunstlederband an der anderen Seite durch den Schlitz nach innen in die Hülle ziehen und durch den anderen Schlitz das Gummiband. Das Gummiband ist an der offenen Hüllenseite. Die Teile mit der Hand zusammennähen, dabei muss das Kunstlederband glatt auf der Hülle liegen und auch das Gummiband so gekürzt werden, dass das Handy nicht rausfällt. Die Naht liegt wieder innen in der Hülle.

Du kannst das Täschli natürlich auch aus Leder nähen... das habe ich mich jedoch nicht gewagt.














Bei uns hat es Unmengen von Schnee... und es schneit und schneit... es ist alles so wunderzauberpuderzuckerigweiss! Ich finde dies wunderschön... ausser ich muss mit dem Auto wohin-lach!



Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt




Meine Idee verlinke ich bei Creadienstag und bei Meertje
















Kommentare:

  1. Der Verschluss ist ja schön! Ich liebe Sterne und es sieht einfach sehr stilvoll aus ... toll!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Wie wunderwunderschön !
    Ich will auch so eine !
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. superhübsch! und auch so passend zur verschneiten landschaft. ein neues täschli ist bei mir schon längst überfällig... mal sehen, vielleicht komme ich demnächst dazu. winterliche grüsse pomponella

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist echt ein Hingucker!
    Leider streikt meine Maschine bei Leder und Kunstleder immer etwas *hüstel* trotz entsprechender Nadel und Einstellungen....vermutlich liegts einfach an mir.
    Danke für die Anleitung, vielleicht trau ich mich einfach nochmal...
    LG
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Das Handytäschli ist wunderschön. Und schon auf meiner Wanna-sew-List gelandet.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  6. Halloooooo,
    sieht richtig klasse aus!

    LG
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wunderschön! Über so ein Täschchen würde sich mein unsmartes Nur-Telefon auch freuen!
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  8. wunderprächtige Hülle ist das! Schön, dass du etwas für dich gemacht hast! Ich finde Sterne auch klasse und nutze sie oft. Meine Hülle schämt sich grad ein bisschen daneben... aber dank dir kann ich mir ja jetzt eine neue machen!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  9. Wow, sehr hübsch. Und wie es der Zufall will, hab ich ein bisschen Leder zu Hause. Wunderschön gemacht!
    Liebe Grüße
    Sona

    AntwortenLöschen
  10. Schön! Und mit dem silbernen Leder extraschön!
    Merci für die Anleitung.
    Grüessli Simone

    AntwortenLöschen
  11. sehr elegant :) gefällt mir wirklich sehr dein neues Täschchen :)
    herzlichst Denise

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    Au schön ist dein handytäschchen geworden,und sterne die mag ich auch sehr,merci für deine Idee und anleitung wenn ich mal wieder Zeit finde zum nähen , werde ich es bestimmt mal für mich nachnäHen
    Liebe Grüße brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Eine superschöne Hülle hat Dein Handy da bekommen!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. ... Ist wunderschön geworden, Deine iPhone-Hülle! Ein richtiger Hingucker!
    Danke für die Anleitung... habe mich bis jetzt noch nie an Leder gewagt!
    Lieber Gruss, ReNAHTe

    AntwortenLöschen
  15. Richtig schön geworden, gefällt mir.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  16. Wow, die Hülle sieht sehr edel aus, gefällt mir.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...