Dienstag, 15. Juli 2014

Gefunden




Als ich kürzlich mit dem Hund im Wald war, da hatte es kurz zuvor kräftig gewittert. 














Ich fand einen grossen Ahornzweig mit vielen Fruchtständen daran. 
Diese fand ich so schön, dass ich sie nicht liegen lassen konnte. Zuhause habe ich diese Ahorn-Spaltfrüchte (hab mich bei Wikipedia schlau gemacht;-)!) in Büscheln abgeschnitten und sauber gewaschen.














Dann hab ich aus starkem Draht einen Ring gebogen, diesen mit grünem Klebband umklebt und die Spaltfrüchte mit feinem Blumenbinderdraht rundherum fein angedrahtet. 














Fertig war dann auch schon mein neuer Türkranz.
Solche einfache Kränze mag ich sehr gerne.
Welche Kränze mögt ihr am liebsten?













Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau Zauberpunkt

Kommentare:

  1. Hallo Kebo, das Ahornkränzchen gefällt mir! Aber es sicher sicher lange gedauert es fertig war... ich vermute, es trocknet ein bischen ein, aber sieht dann immer noch gut aus.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Tolle idee, der Kranz ist echt schön geworden. Ich mag es gern, wenn man das verwendet was die Natur gerade so her gibt.

    Sonnige Grüße vom Bodensee
    alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön dieser Ahornkranz! Tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  4. Das Kränzchen sieht einfach nur zauberhauft aus!
    Sowas gefällt mir unglaublich gut... Wäre ein genial schöner Monats-Circle ;-)
    Liebe Grüsse Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine wunderschöne Idee!!! Der Kranz sieht sooooo gut aus! Das ist wirklich mal was Besonderes! Gefällt mir so gut! Du bist großartig! Ganz liebe Grüße und noch viele schöne Spaziergänge... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  6. Genau mein Ding . . . wunderschön !!!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  7. Super sieht das aus, ich liebe zartes Grün!
    Mein letzter Kranz ist schon sehr lange her!
    Motiviert mich jetzt es wieder einmal zu tun!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo du Liebi

    Das esch denn e tolli Idee! Ich ha settig Chränz au sehr gärn.

    Liebs Grüessli und en schöne Sonntig.

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Aha, so heissen die Helikopter-Dingelchen richtig!
    Dein Kränzli gefällt mir auch sehr gut. Hätte von denen jede Menge hinter dem Haus. Mal schauen, vielleicht wird's was an einem kommenden Regentag.
    Liebe Grüessli
    Simone

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...