Freitag, 20. Dezember 2013

20. Dezember {Adventskalender}


















Hausgemachtes Knuspermüesli
 & hübsch verpackt dazu;-)
Bist du eingeladen und brauchst noch ein Mitbringsel ... oder fehlt dir noch ein leckerschmecker-Geschenk unter dem Weihnachtsbaum?














Mach doch einfach ein
"Hausgemachtes Knuspermüesli"
Das geht ganz einfach und schmeckt superlecker!
300g Haferflocken
50g Mandelblättchen
50g Walnüsse grob gehackt
50g Kokosraspel oder Kokosflocken
50g Kürbiskerne
3 TL Zimt
180g flüssigen Honig
6 EL Öl
100g Trockenfrüchte 
z.Bsp. Cranberries, Kirschen, Aprikosen etc
(ich nahm eine Mischung aus getrockneten Bio-Superfrüchten von Optimys)
Alle Zutaten (bis auf die Trockenfrüchte) in einer grossen Schüssel vermischen.











Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech flach ausbreiten und bei ca. 180°(keine Umluft) ca. 20 Minuten backen.
Dabei die Mischung alle 5-10 Minuten mit einer Kelle etwas wenden - das bewirkt, dass das Müesli wunderbar knusprig wird und verhindert dass die Mischung an- oder verbrennt.
Nach dem Abkühlen mit dem gewürfelten Obst vermischen und luftdicht aufbewahren.






Das Müesli ist etwa drei Wochen gut verschlossen haltbar.


Ich habe die eine Hälfte des Müeslis zum Verschenken in ein Glas vom blauen Schweden gefüllt und dazu passende Etiketten kreiert...
















Die andere Hälfte habe ich in ein Cellophansäckli gefüllt, dieses oben gut verschlossen und das ganze Cellophansäckli in eine selbstgebastelte Papiertüte gestellt...







 Eine Papiertüte hast du ganz schnell selbst gefaltet:

Ein Papier um ein Buch legen...
zusammenleimen und die Unterseite wie bei einem Päckli zumachen.












Vorderseite beschriften und ...















ich habe noch ein Herz ausgeschnitten, durch das man dann das Müesli sehen kann.


















Schön zukleben und eventuell ein Band umbinden.

Fertig ist ein leckerschmecker Gourmetgeschenk:-)










Viel Spass beim Backen und Basteln...



Sei herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt




P.S. Ich geniesse mein Knuspermüesli nun jeweils mit dem feinen Kaffee, den ich bei iRene gewonnen habe;-)
Danke dir du Liebe!






Wer möchte kann hier auch noch das Etikett und die Zutatenliste mitnehmen:










 

Kommentare:

  1. Mh...das hört sich leckerli an... Bei mir muss es zur Zeit aber leider gekauften Müsli tun! Und so schön verpackt - wie immer!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Lustige Idee mit der Tüte überm Buch! Da wär ich ja noch nie drauf gekommen... ich falte immer die klassischen "Gefängnis-Tüten" :-)))
    LG, Gaby (mach mir nun auch grad einen Kaffee, da die Mädels ausm Haus sind und Ruhe einkehrt :-)) )

    AntwortenLöschen
  3. Auch das ist wieder ganz eine tolle Idee! Vor allem die Idee mit der Knuspermüesliverpackung (Cellophansäckli in Papiersäckli) finde ich genial. Danke fürs zeigen!
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. Oh, tolle Idee! Leider schon zu spät, selbstgemachte Geschenke sind schon alle fertig. Aber das werd ich mir mit Sicherheit mal merken. Auch die Verpackung ist ganz ganz hübsch!
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  5. So das muss jetzt mal gesagt werden:
    Ich finde den Adventskalender einsame Spitze!! Soviele tolle, einfache Ideen!! Heute noch in Weihnachsgeschenk fü meinen Liebsten... Ihr, du und iRene, ihr seid grossartig!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Mmmh! Das werde ich auf alle Fälle ausprobieren. Vielleicht schaff' ich's sogar noch als Mitbringsel zu unserem traditionellen 24.12.-Brunch. Danke für's Zeigen!
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...