Sonntag, 16. Dezember 2018

Weihnachtspost - einmal anders.... { Mobile- DIY mit Freebie }




Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost




Analoge Weihnachtspost ist etwas traditionelles - wunderschönes.
Ich finde es immer schön, Karten von Menschen zu erhalten, welche ich schon längere Zeit nicht mehr gesehen habe. Letztes Jahr bekam ich eine ganz besondere Karte von Elisabeth (einer lieben Kindergartenkollegin), eine faltbare. Eine, die mich das ganze Jahr über erfreute.... sie sah so ähnlich aus, wie die auf dem Bild oben. 
Elisabeth war so lieb, und erlaubt mir, euch meine Variation dieses Weihnachtsgrusses zu zeigen.






Und so gehts:

Zuerst schreibst du ein Gedicht oder weihnachtliche Gedanken oder Wünsche auf einen langen dünnen Papierstreifen. Ich habe A4-Papier im Querformat beschrieben und zwischen 2-3cm breite Streifen geschnitten. 

Wenn du magst, kannst du dir meine Vorlagen ausdrucken. Es gibt je 4 Weihnachtssprüche in gold, grau oder schwarzer Schrift. 
(Herunterladen durch klicken auf die jeweils gewünschte Farbe)


Klebe auf die eine Rückseite einen doppelseitigen Klebstreifen mit Schutzfilm 





Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





und forme einen Ring, damit du die Grösse des fertigen Mobiles vor dir hast.





Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost






Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





Wenn du dich, so wie ich mich,  für die goldfarbene Variante entscheidest, wählst du Miniperlen, Pailletten oder Glöggeli in Goldfarben. 
Für das Fadenende habe ich einen etwas grösseren Papiergoldstern ausgestanzt und festgebunden. Alle Perlen und Pailletten werden festgemacht. Schau es dir auf dem nächsten Bild genau an.






Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





Damit das filigrane Innenteil nicht zu lang wird, halte ich es zum abmessen an einen fertigen Papierring.





WeihnWachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





Stimmt die Länge, so wie auf dem Bild oben, überprüfe, ob ganz oben eine festgemachte Perle oder Paillette ist und ziehe das Mobile von der Textseite her durch den Papierstreifen. Siehe nächstes Bild.





Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





...auf der Rückseite machst du wieder eine Paillette oder eine Perle fest. 
(Bild unten) 






Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





Es ist wichtig, dass oben und unten eine Perle oder Paillette fixiert sind, damit sich das filigrane Mittelteil auch nach dem Zusammenkleben nicht verschiebt!





Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





Nun lässt du deiner Phantasie freien Lauf und kreierst noch viele weitere Mittelteile für deine Karten.

Jene Papierstreifen, die du verschicken möchtest, lässt du ungeklebt.





Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost







Damit deine Freunde wissen, was sie mit dem Papierstreifen im Couvert anstellen müssen, habe ich eine Anleitung dazugelegt. Auch diese darfst du gerne von mir benutzen. 

(Natürlich freue ich mich über ein kleines Dankeschön in den Kommentaren, denn zur Verfügung stelle ich die Downloads kostenlos;-) )

*Hier klick* kannst du sie dir herunterladen.





Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





Ich habe die Anleitung der Länge nach  gefaltet und mit einer Sternklammer am Mobilekärtli befestigt.





Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





Den etwas längeren Faden habe ich um die Anleitung gewickelt und diese oben und unten etwas eingeschnitten, damit der Faden gut hält.






Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





Da die Kärtli etwas lang sind, habe ich ein A4-Couvert der länge nach halbiert. Die offenen Seiten wurden nach dem Befüllen mit der Nähmaschine zugenäht.





Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





Nun hoffe ich, dass meine etwas anderen Weihnachtskarten bei meinen Freunden guten Anklang finden und sie auch dir gefallen und ich dich inspirieren konnte:-)





Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





Schreibst du Weihnachtskarten? Oder findest du diese Tradition überflüssig?





Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost





Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt





verlinkt bei Creadienstag

Weihnachtsgruss, Weihnachtsmobile, Weihnachtsgedanken, DIY-Karte, Weihnachtspost

Kommentare:

  1. Die Idee nehme ich mit fürs nächste Jahr....!! Wunderschön
    Herzlichen Dank
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sooo fein aus!!Eine wunderschöne Idee.Danke!
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  3. So eine zauberhafte Idee, wunderschön. Das merke ich mir gerne für ein anderes Jahr.
    Ich schreibe gerne Weihnachtskarten, aber dieses Jahr bin ich nicht dazu gekommen. Wir haben heute noch ein kleines Shooting gemacht mit unserem Junior und wollten das beste Foto an einem Fotoautomaten ausdrucken lassen. Aber es konnte unseren Stick nicht lesen :(. Jetzt wird das wohl wirklich nichts mehr mit den Karten. Das Foto sollte auf eine Blankokarte geklebt werden. Hmm, ärgerlich. Aber wenn man spät dran ist... tja ;).

    AntwortenLöschen
  4. Diese Idee gefällt mir sehr gut, danke. Ich werde sie mir merken.
    Schreibe auch gerne Weihnachtspost an Liebe Menschen. Dazu gestalte ich oft Fotokarten. Dieses Jahr mit dem Lichterglanz aus dem Städtli Sursee.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön! Eine Ideee fürs nächste Jahr!
    Eine schöne letzte Vorweihnachtswoche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Idee! Herzlichen Dank fürs Teilen!

    AntwortenLöschen
  7. Total schön!!! So liebevoll gemacht, das merke ich mir auch für das nächste Jahr, und ja ich schreibe auch gerne noch analoge Weihnachtspost. Vielen Dank und eine wunderbare Weihnachtszeit wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine wunderschöne Idee !
    Vielen Dank, dass Du sie mit uns teilst.
    Liebe Grüsse
    Jana

    AntwortenLöschen
  9. Ganz lieben Dank für diese schöne Idee und auch für die Vorlagen. Ich mache alle meine Weihnachtskarten selbst und verschicke sie selbstverständlich auch an Freunde und Bekannte.
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  10. So eine schöne Idee!
    Vielen Dank dafür!
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderschöne Idee, und vielen Dank für die bebilderte Erklärung.

    AntwortenLöschen
  12. Toll, so eine schöne Weihnachtskarte. Seit Jahren gehört der Stern bei mir in irgendeiner Form zur Weihnachtskarte.
    Nun habe ich bereits eine Idee für nächstes Jahr bekommen, vielen Dank!
    Frohe Festtage und eine tolles 2019!

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön ist das denn?! Herzlichen Dank für Idee, Fotos, Anleitung und Vorlage:)

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja eine tolle Idee!
    Vielen Dank für die Anleitung.
    Eine schöne Weihnachtszeit wünscht Dir
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Idee. Danke für das kostenlose Download. Ich schreibe Weihnachtsbriefe.

    AntwortenLöschen
  16. Super tolle Idee! Vielen lieben Dank für die Anleitung. Bei mir gibt es jedes Jahr handgefertigte und handgeschriebene Weihnachtspost -ich liebe diese Tradition. Deine Idee verbindet sie quasi mit dem modernen, das finde ich toll. Lg Petra

    AntwortenLöschen
  17. Eine wunderschöne Idee. Ich werde sie mit ins neue Jahr nehmen. Dankeschön dafür

    AntwortenLöschen
  18. Merci pour cette belle idée

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank für diese tolle Idee. Ich freue mich sie im Advent 2019 zu verwenden. Schon oft habe ich so ähnliche von der Firma Räder bewundert um so mehr freut es mich deine Seite gefunden zu haben. Danke nochmals für die Zeit die du in deinen Blog investierst.

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ein unglaubliches Kunstwerk ! Vor allem aber die Schrift ! Sehr sehr schön

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...