Freitag, 4. November 2016

Martini & Tonic { = Ferienerinnerungen }



Gestern Abend durfte ich mit Irene einen gemütlichen "la dolce Vita" - Apéro in Zürich geniessen... und was verkörpert die italienische Lebensfreude mehr als ein Martini? Und trotzdem - Martini ist nicht gleich Martini! 
Wir hatten die Gelegenheit, verschiedene Drinks mit Martini kennenzulernen - mir hat es besonders die folgende Mischung angetan:











Martini Rosato gemischt mit Tonic (Verhältnis 50%:50%), viele Eiswürfel und ein Orangenschnitz - serviert in einem grossen runden Ballonglas

Mmmhhh 

und noch ein schönes Ambiente dazu, dann ist der Abend perfekt!











Der Rosato schmeckt nach Zimt, Nelken und

 etwas Muskatnuss.  Ich werde diesen Drink bestimmt in der Adventszeit meinen Gästen servieren! Damit dieses Vorhaben gelingt, durfte ich das Mischen unter fachkundiger Anleitung üben:-)











Mit dem Martini kamen bei mir auch Herbsferienerinnerungen hoch! Da war ich nämlich in ITALIEN :-)

Magst du mit mir durchs Fotoalbum stöbern?




















Die erste Ferienwoche verbrachten wir im Piemont bei wunderschönstem Herbstwetter. Wir bewohnten eine uralte Villa von 1792. Diese war voller wunderbarer Antiquitäten und Kunst. Ein richtiger Ferientraum!





































Dann haben wir noch ein paar Tage in Venedig verbracht. Eine wunderwunderschöne Stadt. Wir wohnten auch da nicht in einem Hotel - ich fand auf der Seite www.veniceapartment.com ein bestgelegenes Appartement. Ich kann euch diese Agentur nur empfehlen. Das Appartement war frisch renoviert  und sehr sauber. Der Eingang in einem kleinen Hinterhof - so richtig idyllisch:











Der Service und die Betreuung waren perfekt. Von Venedig haben wir viele wundervolle Fotos mit nach Hause gebracht. 











































































Was mit besonders gefallen hat, ist die kleine Insel Burano in der Nähe von Venedig. Alle Häuser sind da bunt bemalt - so richtig kunterbunt.




















Und wenn ich nun Lust habe, auf etwas Italienfeeling gönne ich mir jeweils einen Martini Rosato oder schaue mir den Kurzfilm über Venedig von Zauberpunktmaxijunior an;-)









Wow.. wer bis hier mitgelesen hat - herzlichen Dank! 

Wer gerne mag, schaut auch auf Instagram, Pinterest oder Facebook bei mir vorbei!


Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt





P.S. 
Mit Irene habe ich natürlich nicht nur "geaperölet"... Nein!! Wir haben fleissig gearbeitet und uns für Euch einen neuen Adventskalender auf unseren Blogs ausgedacht:-) Am 1. Dezember geht es los! Wir freuen uns ganz besonders darüber, dass die grossartige LaLaSophie für uns zwei Türchen vorbereitet.... nur noch 27 x schlafen und es geht los!

Das ist doch ein richtiger Frei-Freutag!


Dieser Post entstand in Kooperation mit Martini. Die Meinung ist aber vollumfänglich meine eigene!





Kommentare:

  1. Ich liebe MRtini. Am liebsten Bianco ob the Rocks
    Aber: ich werde mich auf die Rezept verlassen, und mir eine Flasche rosarot gönnen. Muss sie ja nicht auf einmal trinken 😉
    Ich freue mich auf den Adventskalender!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh. Venedig!
    Dort sind der jüngere der beiden (erwachsenen) Lieblingssöhne und ich im September auch für eine Woche gewesen.
    Wie du hatten auch wir eine Ferienwohnung (mit Dachterasse ♥) anstatt im Hotel zu wohnen...
    Auch uns hat es auf Burano ganz besonders gut gefallen - und am Lido.
    Ach, Venedig war sooo schön!
    Deine Fotos und besonders auch der Film lassen mir ganz warm ums Herz werden. Danke!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...