Dienstag, 7. Juli 2015

Orange .... Zitrone ..... Wassermelone { ein sommerliches DIY auch für Kinder }



Kennt ihr das? Eigentlich will man unbedingt dies oder jenes mal ausprobieren, aber irgendwie schafft man es doch nie. So ging es mir mit meinem heutigen DIY.



Eigentlich ist es ein easy-peasy Ding.

Das Material dazu ist günstig und in jedem Bastelladen erhältlich.

und: es macht auch den Kindern Spass, dabei zu helfen.















Auf jeden Fall habe ich nun endlich diese lange gewünschten Getränkedeckel für die Sommerzeit gebastelt. Solche, die man auf das Süssgetränkglas legt, damit sich keine Wespen darin verirren.















Mini Zauberpunktjunior hat mir tatkräftig geholfen und 
konnte kaum mehr aufhören -
mit Plastiksteckperlen (von Hama) haben wir Zitronen-, Orangen- und Wassermelonenschnitze  auf runde Stiftplatten gesteckt und dann mit dem Bügeleisen darübergebügelt. 
(natürlich unterlegt mit Backpapier!)


In der Mitte haben wir ein Loch gelassen, damit man den Strohhalm schön durchstecken kann.














Die Deckel sind währschaft.... bunt.... sommerlich und machen schon beim Ansehen gute Laune!













Meine Kollektion wird auf jeden Fall noch erweitert;-)!







Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt






Ich zeige mein DIY auch beim Creadienstag - dort findest du immer eine ganze Fülle an kreativen Ideen... reinschauen lohnt sich!



... und 
Has du mir schon deine Stimme für den Ritter-Poncho geschenkt?
*Klick hier* das Voting läuft noch bis am 19. Juli











Kommentare:

  1. Super Idee! Einfach aber genial (Damit könnte ich auch meine Traubi-Soda vor meinen Katzen schützen *g*)

    AntwortenLöschen
  2. Die Deckel sind toll! Und weisst du was? Sie stehen bei mir auch auf der Liste, grins. Dann ist wohl jetzt der Moment, diese Sache anzugehen. Merci für deinen Schubs!
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für eine geniale Idee! Ich bin total begeistert von denen Glasdeckeln und werde die bestimmt nachmachen ;-)
    Herzliche Grüsse
    Nica

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht toll fruchtig aus, super Idee!
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee - hier liegen auch ein paar Bügelperlen rum... werde ich die Tage gleich mal mit den Jungs machen... reicht 1 Perle als Loch für den Strohhalm? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben für das Loch eine Perle freigelassenund mit dem Japanesser noch etwas grösser geschnitzt.
      Viel Spass!

      Löschen
  6. Liebe Frau Zauberpunkt
    coole Idee, toll umgesetzt, ich bin schon gespannt auf die Erweiterung!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir sehr gut, ich werd das mal beim Töchterchen in Auftrag geben ;)
    Liebs Grüßle, Julia

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine coole Idee, wird nachgemacht, denke ich, vielen Dank fürs Zeigen. Wie haben nur mal ´nen Haufen Glasuntersetzter gemacht, aber Deckel super. Sehen richtig sommerlich toll aus.
    schönen Tag noch,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. was für eine zauberhafte-zuckersüße Idee!!!
    Werde ich auch gleich in Angriff nehmen, *grins*
    Zauberschönen Dank!
    Kathi von Abrakadibri

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine bezaubernde Idee, die werde ich mir gleich im Hinterkopf abspeichern.

    AntwortenLöschen
  11. Die sind ja mal cool!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  12. Super sind deine "Fruchtabdeckungen" geworden! Muss ich unbedingt mit meinen Kids auch mal machen.
    Liebe kühle Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, die stehen auch schon ewig auf meiner Muss-ich-machen Liste! Spätestens zur Einschulung brauche ich sie :-)
    Danke für die erneute Inspiration!

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja eine tolle Idee, die ich gleich gePINT(erest) habe (=
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  15. Uih, das wäre auch eine tolle Idee für die Kreativas-Galerie! Hast Du Lust?
    Viele liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Eine tolle - einfache Idee - die sehr effektiv ist - super :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...