Dienstag, 24. September 2013

... nun wird es wirklich Herbst...


... heute morgen beim Aufwachen, der Blick aus dem Fenster- ou nei!
 Der Herbst ist da.
Eigentlich finde ich den Herbst ja wunderschön.
Bei uns am Jurasüdfuss heisst das aber leider auch, morgens ist oft neblig.
So wars auch heute.
Zeit also für eine Herbstdekoration im Haus.


Kürzlich habe ich bei farverig eine tolle Idee gesehen, die mich sehr inspiriert hat. Was bei Anne kunterbunt daherkommt ist bei mir etwas zarter und pastellig ... ich weiss, nicht so wirklich herbstlich;-).


















Wenns draussen neblig ist, dann bin ich am liebsten im Haus und werkle an irgendwas herum... das ist doch auch schön, gäll?!

Seid alle ♥-lich lieb gegrüsst
Frau Zauberpunkt







Kommentare:

  1. Schön deine Eichelhütchen! Mir haben sie bei Anne auch so sehr gefallen. Leider gibt es hier kaum Eichen...
    Hab einen wunderschönen Herbsttag! Ich geniesse meinen Garten noch etwas...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sind ja schön. Zum Glück gibts wieder Eicheln. :-)

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  3. ...auch die pastellige Variante ist wunderschön! Genial umgesetzt...Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Die sind aber zuckersüss und zum nachmachen bestimmt!!!!! Was für eine aber härzige Idee.... bin sprachlos vor entzücken.... liebe gruess judith

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!
    Oh das sind ja auch ganz wunderschöne Farben! Freut mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte!
    Jetzt müsste man eigentlich noch dem Trend folgen und welche in Neon Farben und Glitzer bemalen ;)
    Liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  6. hei, ist das schön!!! deine eichelkäppli sehen sooooo edel aus!
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee, sicherlich mal eine Kopie wert.. herbstliche Grüsse

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine sehr schöne Idee! Die Bunten Eichelhüetli brimgen Farbe in den Nebel!

    Herzlich Karin

    AntwortenLöschen
  9. was für eine süsse Idee...ich glaube, ich muss beim walken den Rucksack umschnallen, damit ich eichelhütchen sammeln kann heute nachmittag :-)

    AntwortenLöschen
  10. Das ist aber mal eine witzige Idee, mal was anders.
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  11. Sehr süss Frau Zauberpunkt! Gefällt mir. GLG

    AntwortenLöschen
  12. Aber sowas von süss! Sag mal, liebe Nicole, ich habe mich total in deinen Wundertüten Stempel verliebt, (die Tüten Idee, wäre etwas originelles für den Weihnachtsmarkt) würdest du mir evtl. ein solches Exemplar verkaufen?

    Fröhlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja mal eine tolle Idee !!! Ich klebe ja die Eicheln immer wieder rein in die Hütchen, da sie ja beim Trocknen rausfallen, aber das ist ganz schön anstrengend. Danke fürs Zeigen !!!
    GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  14. Die besten Ideen sind doch oft auch einfach die einfachsten!! Dies ist ein gutes Beispiel dafür. So einfach, so wirkungsvoll - einfach genial. Bei solchen Dingen frag ich mich immer: Wieso bin ich da eigentlich nicht selber drauf gekommen?????

    AntwortenLöschen
  15. hallo, ich fand deine idee so toll, dass ich mit den bemalten eichelhütchen meine hüte für´s oktoberfest verziert habe... :) habe deine seite auch verlinkt. ganz liebe grüße und gerne mehr solch wundervolle ideen!

    AntwortenLöschen
  16. Schau mal, was wir letzte Woche gemacht haben - wir haben die Eicheln bunt angemalt mit Acrylfarbe ! Das sieht auch klasse aus... allerdings müssen es getrocknete Eicheln sein und ich bin froh, dass ich die Eicheln vom letzten Jahr aufbewahrt habe. Deine Idee möchte ich aber auch unbedingt noch ausprobieren !!! GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  17. Na das ist aber eine ganz feine Idee.....Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...