Freitag, 8. März 2013

Überraschungsostersäckli



Kürzlich erhielt ich Post von der Baumhausfee...
alle, die schon mal ein Päckli von ihr erhalten haben, wissen wovon ich rede.
Da bringt der Postbote ein wunderschönstes, farbenfrohes Päckli mit vielen hübschen Kläbis verziert (so schön, dass man es am liebsten gar nicht öffnen möchte...) und wenn dann der Gwunder trotzdem so gross ist, und frau das Objekt der Begierde ganz süferli öffnet.... dann ists grad noch viel schöner... all die schönen Sächeli, die man kurz vorher bestellt hat sind in ganz viel pinkigem Seidenpapier hübsch versteckt...:-)
Einfach jedesmal eine Freude, danke liebe Baumhausfee!
Bei meinem letzten solchen Päckli waren Stempelgummiplatten mit drin... auf einigen Eurer tollen Blogs sind mir so selbstgemachte Stempel schon begegnet, und jedesmal fand ich die sooooo schön..
Nun kann ich meine eigenen machen!!!
Yeaahhhh!!!
Doch was soll das Sujet sein? Etwas frühlingshaftes... mit Ostern... oder Hasen...oder beides.
 Ich zeichnete meine Idee auf die Stempelgummimatte und schnitt sorgfältig das drumherum weg
... woow...
das hat Spass gemacht - gottlob, habe ich nicht nur eine Matte bestellt;-)!!!
und  dann .... endlich konnte ich stempeln
Osterüberraschungssäckli









Couverts für die Osterpost










... Servietten will ich auch noch bedrucken!


Als Vorlage diente mir eine Zeichnung vom kleinen Zauberpunkt, die fand ich so hübsch, dass ich sie verewigen wollte. Da das Thema Hasen sowieso grad sehr präsent ist im zauberpunktschen Haushalt (das wisst ihr ja;-) ),ist der kleine Mann sowieso ganz fleissig am Hasen zeichen..... das war meine Vorlage:













...und diese Zeichnung muss ich Euch auch noch zeigen, da hat er nämlich seinen Lieblingsschlafgefährten, seinen "Michuhäsu" gezeichnet... wunderhübsch, nicht?












Und wenn ihr mir eine Idee habt, was für Stempel ich noch machen könnte, dann lasst es mich wissen. Ich bin gespannt auf Eure Ideen!




Ich wünsche Euch ein zauberschönes Wochenende...






sei herzlich liebst gegrüsst
Frau *Zauberpunkt













Kommentare:

  1. Ich bin entzückt!*!*!*
    ♥-liche grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Jöööö! Der Hase ist ja herzallerliebst. Hab`ein schönes Wochenende. Lieber Gruss, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Zauberpunkt,
    Das sind ja tolle Kunstwerke!
    Ich habe nie Linolschnitte oder in der Art etwas gemacht.
    Aber das selber Stempel machen würde mich sooooo reizen. Ist das schwierig? Oder würde ich das auch hinbekommen??
    Herzlichst
    yase
    PS: Päggli von der Baumhausfee sind was primafeines! Ich freu mich auch jedesmal drüber....

    AntwortenLöschen
  4. Nei we allerallerherzigschtlieb da hasestempeli isch!!! Zuckersüess liebi frau zauberpunkt!
    Herzlich christina

    AntwortenLöschen
  5. also deinen schweizerdialekt zu lesen macht echt Spaß :) Und der Hase ist ja sowas von süß!! hast du wirklich gut gemacht... mit solchen Stempeln spekuliere ich schon lange, nur hab ich mich noch nicht getraut, sie zu kaufen :D :D
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  6. WOW!!!!!
    De Stämpfel esch denn lässig!!!
    Diin Sohn esch en begabte Zeichner und sehr gnaue Beobachter!
    Großes Komplimänt zum wiiterleite :-).

    Ich glaub ich mues au so Stämpfelplatte ha ;-).

    Liebs Grüessli
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein toller Stempel geworden... und die Vorlage ist aber auch süss.
    Schön, dass du dieses Bild so verewigen konntest.
    Herzliche Grüsse an die beiden Künstler
    Gruss Esther
    PS: ja, die Baumhauspäckli sind der Hammer

    AntwortenLöschen
  8. Stempel schnitzen macht soolch einen Spaß und deiner ist ganz besonders schön geworden!
    Ich freue mich auf mehr :)

    AntwortenLöschen
  9. Die Stempelplatten habe ich auch gesehen und schwer überlegt, ob ich sie bestellen soll. Ich glaub aber, mir fehlt dafür die Geduld. Umso lieber habe ich aber heute dein tolles Resultat angeschaut.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Ein ganz dickes Lob an den Vorlagenlieferanten und die Stempelschnitzerin, der Stempel ist echt goldig geworden. Ich hab auch schon so viele selbstgemachte Stempel bewundert, mich aber noch nicht selbst an sowas rangetraut, aber ich glaub ich sollst einfach mal versuchen. Hab jetzt richtig Lust bekommen.
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende, Silke

    AntwortenLöschen
  11. Ja, das mit der Baumhausfee kenn ich. Beim ersten Mal war ich hin und weg und seitdem freu ich mich jedes Mal noch viel mehr auf die schönen Päckli mit den vielen Extra-Sächeli. Wirklich eine Fee die Baumhausfee....
    Dein erster Stempel ist super, hab auch so eine Matte bestellt, binaber noch nicht zum schnitzen gekommen.
    Liebs Grüessli

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Frau Zauberpunkt

    Ja die Päckli der Baumhausfee sind meistens ein Highlight für die ganze Familie! Ein süsser Post

    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen,
    schön sind deine Hasensäckli geworden. Und der Michuhäsu gefällt mir seeehr gut. Der wär aber wohl etwas schwierig als Stempel herzustellen...
    Darf ich ein Päckli der Baumshausfee auspacken, ist es wirklich wie Weihnachten unter dem Jahr. Alles sehr liebevoll eingetütet!
    Wünsche dir und deinen Lieben eine spannende Woche.
    Grüessli Simone

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...