Freitag, 1. Februar 2013

Jetzt bin ich auch angesteckt...

... vom Häkelmützenvirus:-)!
Überall sind mir die gehäkelten Boshi und Hatnut Mützen begegnet und ich fand sie von Anfang an sooo coooool!
 
 
Nun habe ich selbst die Häkelnadel in die Finger genommen und kann fast nicht mehr aufhören...  das ist ja so toll... es häkelt sich wie von selbst und die Mützen sind im Nu fertig! Deshalb ist nun die ganze Familie neu eingemützt, natürlich passend jeweils zum Skianzug;-)
 
 
 
 
 




ein anderes Mützenmonster ist mir bei der Kramwerkstatt begegnet... 
 
 
 
 
 
 




mein Fellpommel kann man mit einem Druckknopf abnehmen und die Mütze auch mal ohne Schmuck tragen, praktisch nicht?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Für den Papi gabs eine Mammut-Mütze... das Logo haben wir von einem nicht mehr gebrauchten Kleidungsstück ausgeschnitten;-)...
 
 
 
 








 
 
und noch die beiden grossen Jungs-Bommelmützen:-)
 
 
 
 
 
Wer noch nicht gehäkelt hat, getraut Euch, es ist wirklich keine Hexerei. Eine supertolle, gut erklärte Videoanleitung gibt es hier Klick ...
 
 
Ich habe Hatnut-wolle genommen und finde die sehr schön, die hat so einen matten Glanz und geht ganz leicht zu häkeln. Bestellt habe ich sie hier Klick
Pro Mütze brauchte ich zwei Knäuel.
(zwei Tage später war die Wolle bereits im Briefkasten:-)!)
 
 
 
 
Viel Spass beim Häkeln und ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!
 
 
 
Seid herzlich liebst gegrüsst
Frau *Zauberpunkt
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Wow, so schöne Hauben...

    Ich bin auch schon infiziert und kann gar nimmer aufhören - aber bald braucht keiner mehr eine Kopfbedeckung...

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Ich hab auch so einen Bommel! Natürlich nicht in schwarz, sondern in petrol oder so.... Wenn ich schoneine Mütze tragen muss (mag ich gar nicht, hab soviele Haare, das sieht mit Mütze einfach nur bescheuert aus) also, wenn schon Mütze dann wenigstens richtig schön :)
    Hübsch geworden, deine Familiekopfbedeckungen!
    Hetzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    supersüß deine Mützen, besonders die erste...Leider kann ich nicht häkeln, wills aber im Moment auch gar nicht versuchen, da die zeit so schon mehr als knapp ist...
    Lieben Gruß, Eva
    P. S.: Deinen Header find ich ganz zauberhaft!

    AntwortenLöschen
  4. da hast du dich ja quasi so richtig schön eingestrickt;-)

    ein wunderbares wochenende wünscht dir michèle

    AntwortenLöschen
  5. Jöööö. Die sind aber schön. Gefallen mir alle sehr gut. Lieber Gruss, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole - jetzt seid ihr ja perfekt für die Ferien gerüstet - sie sind super geworden deine Kappen! Viel Freude und herzliche Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  7. Wow, Du warst ja fleißig ... aber wenn einen der Häkelmützenvirus mal gepackt hat, dann kann man kaum mehr aufhören, gell?! Richtig toll ist Deine Familie jetzt "bemützt", die Papa-Mütze gefälllt mir, danke für die Anregung, der Papa bei uns im Haus braucht nämlich auch noch eine Mütze.
    Ach ja, Dein Monster ist klasse und ich hoffe Dein Träger freut sich genauso wie meiner über sein Monster.
    Wünsch Dir noch ein schönes Restwochenende. Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  8. Wow...wow...wow...die sind allesamt der Knaller, so tolle
    Mützen. Die "Bommel"mütze hat es mir besonders angetan,
    die ist aber auch ein Traum!!!!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole
    Deine Mützen sehen super aus. Die Idee mit der Mammut-Mütze finde ich ganz besonders gelungen. Gratuliere - sieht genial aus!
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Guete Morge,
    toll sind sie geworden. Und den Trick mit dem Druckknopf merk ich mir. Der Winter ist ja nun voll da und die Mützen können eingesetzt werden.
    Häb e gueti Wuche.
    Grüessli Simone

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole
    Deine Mami-Mütze wäre genau das richtige für mich! Sie sieht toll aus! Ein gestrickte mit abnehmbaren Bommel habe ich schon - jetzt fehlt mir noch eine gehäkelte. Danke für die Anleitung! Einen schönen Tag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Nicole,

    die Mützchen sind der Hit! Wäre ich doch grad nicht zu faul!

    Die Himbeer-Schnittchen kannst du ohne Bedenken nach backen, aber bitte besorge dir ganz frische Eier! Sie sollten nicht älter als ein - drei Tage alt sein! Und noch ein Tipp: Nimm den Blätterteig doppelt. Und aus dem Rest kannst du dann noch Käsestangen machen ;-)

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  13. Die Monstermütze ist herrlich :-) LG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...