Samstag, 24. März 2018

Osternestli - DIY { Kleistern mit Stoff }









Juhuuu ihr Lieben
in einer Woche ist schon Ostersonntag. 
Habt ihr eure Osternestlis schon vorbereitet? 

Falls nicht, dann habt ihr Glück, denn ich zeige heute eine neue Variante mit Tapetenkleister....
Da habe ich kürzlich nämlich meinen Stoffvorrat aufgeräumt -  all die schönen Farben und Muster angeschaut und plötzlich hatte ich DIE Idee:

Ich kleistere mir mein Osternestchen mit diesen Stöffchen!
(Man könnte natürlich auch alte aus der Form gekommene oder fleckige Lieblinglingskleider zerschneiden....)
















 Das brauchst du zum werkeln:

Schüssel in gewünschter Form
Allzweckhaushaltsfolie
Tapetenkleister
verschiedene Stoffstücke (kleine Quadrate oder Rechtecke)
Abschlussband (ich habe eines mit Mini-Pompons genommen)
Heissleim
Ostergras
Schoggihase
Schoggieier 
Zuckereili
frische Blumen (Bürsteli)




Und so geht's:

Die gewünschte Schüssel aussenherum voll mit Allzweckfolie einpacken. Verkehrt hinstellen, ich habe sie auf ein grosses Glas gestellt, dass der Rand unten frei ist.








Stoffstücke zuschneiden und bereitlegen.










Kleister anrühren oder fertigen kaufen.
Nun geht es los mit der 1. Schicht:
Stoffstück auswählen, mit Kleister draufstreichen (ich arbeite am liebsten mit der Hand, man könnte auch mit einem Pinsel) und Stoffstück mit der schönen Seite nach unten auflegen. Schön glatt mit Kleister einstreichen.
So fährt man fort, bis alles zugedeckt ist.









Bei der zweiten Schicht geht man genau gleich vor, ausser dass die schöne Stoffseite nun nach aussen schaut.








Dann lässt man das Nestli über Nacht gut trocknen.


Wenn alles getrocknet ist, kann man die Formschüssel entfernen 








und die Folie abziehen. Das ging bei mir ganz leicht.









Den nun noch etwas ausgefransten Rand habe ich mit einer Schere gerade geschnitten und 








mit Heissleim die Mini-Pompon-Borte rundherum angeklebt.








 Dann wird das Osternestli mit Ostergras oder Heu gefüllt und mit Hase, Eier, Federn und Blumen geschmückt.








Und schon sind die Nestli zum Verschenken bereit. 








Die rosaroten Hasen und die Schoggieier mit Blumendekor habe ich bei der Migros gefunden.


Hoffentlich konnte ich dich etwas glustig machen mit meinem DIY.











Hast du auch schon mal mit Stoff gekleistert?


Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt



Noch mehr Osternästli-Ideen findest du hier, hier, hier und hier



Kommentare:

  1. Eine super Idee,liebe Frau Zauberpunkt!
    Stoffreste habe ich reichlich und Kleister ist auch noch im Keller.
    Danke fürs Zeigen.
    Ich wünsche Dir eine schöne vorösterliche Zeit.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. Die Nestli sind herzig!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend, Frau Zauberpunkt!
    Ich habe noch nie mit Stoff gekleistert. Aber ich finde die Idee sehr bestechend!
    Besten Dank für die Inspiration!
    Frohe Ostern! ReNAHTe

    AntwortenLöschen
  4. Könntest du! Sehr süß!
    Eine schöne Karwoche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Idee. Die merke ich mir auf alle Fälle :-). Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee wie man mal andere Osternester verschenken kann.
    Dankeschön für die Inspiration
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenanfang
    Silvana

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine tolle Idee und schöne Stoffe habe ich mehr als genug ;). Nur schaffe ich das wahrscheinlich nicht mehr bis zu dieser Ostern, schade. Ja mal sehen :). Ich glaube Kleister ist noch irgendwo.

    AntwortenLöschen
  8. wow sehr schöne Idee und toll gemacht!!!! Klasse
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...