Donnerstag, 22. Dezember 2016

No. 22 { Pfiifeputzer - Stern - ein DIY für Kinder }








Suchst du eine sinnvolle, weihnachtliche Beschäftigung für Deine Kinder? 
Dann gib ihnen einen grossen Teller voll mit Bügelperlen und viele Pfeiffenputzerdrähte.... und lass sie viele bunte Sternen fädeln.












  






Zeig ihnen wie sie die Bügelperlen auf den Pfeiffenputzerdraht auffädeln können - immer schön 4 Bügelperlen, die zusammengehören....












Falls du keine Zeit hast, danebenzusitzen und zuzusehen, wie deine Kinder basteln, zeichnest du ihnen auf eine Vorlage, wie oft sie 4 Perlen auffädeln und den Draht abknicken müssen. Ungefähr so:










Mit diesem Hilfsmittel ist es für die Kinder viel einfacher, die richtige Anzahl Zacken zu erkennen.










Beim Zusammenknoten der Perlensterne kannst du ja noch etwas helfen;-) 
Einen feinen Faden durch die Mitte hindurch stecken und fertig ist eine wunderhübsche Sternendeko für ans Fenster oder den Tannenbaum. Hübsch sehen die Sterne auch als Tischdekoration auf einer Serviette aus.













Viel Spass beim Basteln.











Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt
















Kommentare:

  1. Irgendwie Schade, dass meine Jungmenschen schon erwachsen sind.... Obwohl das auch wunderbar ist!
    Ich wünsche dir von Herzen schöne Feiertage und ein gutes, kreatives neues Jahr!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Schnusig! Das haben die Kinderlein im Kindergarten sicher sehr gerne gemacht. Und eben, Sterne gehen immer! Ich wünsche dir einen guten Schlussspurt.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr süsse Idee...
    Leider sind meine aus dem Alter raus und einen packen von diesen Perlen habe ich verschenkt...,
    kann grosses Kind ja auch mit Holzperlen machen ja ;0)
    Wünsche dir schöne Weihnachtsfeiertage
    Herzlichst Silvana

    AntwortenLöschen
  4. Heute morgen hier gesehen, am Nachmittag in der Schule mit den Kinderlis nachgebastelt...
    So konzentriert waren meine (B)Engel schon lange nicht mehr bei der Sache! Danke für die Anleitung!
    Frohe Weihnacht¨

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...