Dienstag, 15. März 2016

Herzen-Freundschaftsband { DIY }




Ich bin richtig im Freundschaftsbändeli-fieber!
Konnte ich dich mit meinen Beiträgen hier (einfaches Freundschaftsband) und hier (Chevronmuster - Freundschaftsband) schon anstecken? 

Das Knoten der bunten Stickgarne macht mächtig Spass... mit ein klein wenig Übung kommt man auch ganz rasant vorwärts.
Ist dir das Chevronmuster, das ich letzte Woche gezeigt habe, gelungen?
Dann ist das tolle Herzenmuster, welches ich heute hier zeige, genau das richtige für dich!











Es ist mein Lieblings-Freundschaftsbändeli... und es eignet sich sogar als kleine Osterüberraschung!
Schau mal wie hübsch es zum Verschenken eingesetzt werden kann:-)

Die kleinen bunten Häsli vom orangen M geniessen ihren wichtigen Auftritt auf meinem Blog sehr.










Also los gehts:
(Damit du schnell auch ein solches Bändeli hast;-) )


Du benötigst:

2 x Stickgarn grün in der Länge von 1.70m
2 x Stickgarn türkis in der Länge von 1.70m
1 Sicherheitsnadel

Dann startest du mit Knüpfen, so wie ich es dir hier beim Chevronband gezeigt habe.
Es ist wichtig, dass die Fäden in folgender Reihenfolge vor dir liegen:










Du knüpfst 2 Linien.
Erst eine Türkisfarbene, das schaut dann so










Dann eine zweite Linie mit grüner Farbe. 
Das sieht dann so aus wie beim nächsten Bild ganz oben links.


Dann startest du wie unten abgebildet (oberste Reihe rechtes Bild)

Vergiss nicht, jeden Knopf zweimal zu knüpfen !
Das ist nicht abgebildet;-)

Nun folgst du Bild für Bild meiner Anleitung.










Weiter geht es mit Knüpfen auf der anderen Seite,
auch hier, jeder Knopf wird zweimal gemacht - das ist nicht abgebildet!










Nun machen wir den oberen blauen Herzbogen:




















... und nun beginnst du wieder oben bei meiner Fotoanleitung und wiederholst das Ganze bist dein Freundschaftsbändeli die richtige Länge hat.

Als Abschluss habe ich die linken 4 Fäden zu einem Zopf in der Länge von  6cm geflochten und zuletzt einen Knoten gemacht.
Dann machte ich mit den rechten 4 Fäden das Gleiche. 

Nun kannst du das Band prima umbinden (wie hier ) ... um ein Handgelenk oder einen Osterhasen.










Ein Anleitungsvideo ist am entstehen. Doch diese Videoschneiderei braucht immer ganz viel Zeit....
Sobald es fertiggestellt ist, werde ich es in diesen Post einfügen.




Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt








Verlinkt beim Creadienstag









Kommentare:

  1. Was für eine "herz"-lich schöne Idee, deine selbst geknoteten Herzbänder! Und wieder so eine wunderbar detaillierte Anleitung. Da wird es ja vor lauter Herzen nur noch so wimmeln :-)
    Herzliche Dienstagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole, du hast den beiden Hasen den letzten Schliff gegeben. Mit den Bändeli sehen sie einfach SUPER aus! Ich mag die beiden Farben sehr, das gibt so richtig Lust auf Frühling! Danke fürs Zeigen wie man selber knüpfen kann. FrühlingserwartendeSehnsuchtsGrüsse Irene

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,
    nun sind die Hasen perfekt fürs Osterfest hergerichtet.
    Toll sehen sie mit ihrem Halsband aus.
    Ich werde mal schauen, wie das so geht.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...