Dienstag, 20. Oktober 2015

Schneckenhäuserkranz { DIY }




Wer mir auf Instagram folgt, weiss bereits von meinem sensationellen Fund. Eigentlich war ich an jenem Sonntag auf Pilzsuche... 
leider in dieser Hinsicht erfolglos. Dafür entdeckte ich ein Schneckenhaus und noch eins und noch eins... am Schluss hatte ich 62 (zweiundsechzig!!!) Stück beieinander! 

Ich habe schon immer Schneckenhäuser gesammelt, denn ich kann einfach nicht anders. Jedes einzelne muss ich aufheben und umdrehen - irgendwann entdecke ich bestimmt eines, das anders herum gedreht ist - ich bin mir ganz sicher! 





Schneckenhaus, diy, Kranz









Zuhause wurden alle die fremden Häuser gewaschen und geputzt, zum Teil waren sie überraschenderweise doch noch bewohnt: von Spinnen und roten Ameisen - wäähhh! 





Schneckenhaus, diy, Kranz





Nachdem aber alle Häuser schön sauber und endlich auch 
unbewohnt waren, machte ich zwei Bilder für meinen 
Instagram-Account. 
Worauf mir die Instagramerin Stjaernmoenster den Link 
zu einem wunderbaren DIY-Idee-Bild schickte..




Schneckenhaus, diy, Kranz





...einem Kranz mit Schneckenhäuser!





Schneckenhaus, diy, Kranz





Diese Idee gefiel mir auf Anhieb!





Schneckenhaus, diy, Kranz




Also los ging's - DIY Material besorgen:


-ein Styropor-Kranz
-Sisal  (hellbeige)
-feiner Silberdraht
-Heissleim



Und gemacht ist so ein Kranz ganz einfach:

Zuerst umwickelte ich den Styropor-Kranz mit Sisal 
und befestigte das Ganze mit feinem Draht. Dann leimte ich die Schneckenhäuser rundherum mit Heissleim am Kranz fest. 
Am Schluss füllte ich die entstanden Lücken zwischen den 
Schneckenhäuser ebenfalls mit Sisal und Heissleim. 

Der Kranz ist eine wunderbare Deko für auf einen Tisch. 
Zum Hängen ist mein Kranz leider nicht geeignet. 





Schneckenhaus, diy, Kranz





Meine Idee bringt mich heute wieder zum 
Creadienstag - da findet man immer 
allerhand tolle Selbermachideen.

Ausserdem habe ich mich bei der 
Upcycling Linkparty von facile et Beau- Gustav verlinkt.




Schneckenhaus, diy, Kranz





Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt












Kommentare:

  1. Wau! Ist der schön geworden! Ich musste grad schmunzeln, ich muss Schneckenhäuser auch immer mitnehmen und schau auch immer ob ich eins finde, dass linksrum gedreht ist;o)

    Schönen Tag wünsch ich dir

    Gruss Chillibean

    AntwortenLöschen
  2. WOOOW! Umwerfend! Der Fund ist jetzt die kleinere Sensation! :-)
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft schön, dein ausgefallener Kranz! Die vielen Schneckenhäuser haben mir schon bei Instagram so gut gefallen, weil die eine richtig schöne Farbe und Form haben :-)
    Begeisterte Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Zauberpunkt
    wunderschön, dein Kranz. Da hast du aber Glück gehabt und beim Pilzsuchen einen Schneckenfriedhof gefunden. Ich lege die Schneckenhäuser jeweils in Javel ein, so werden sie schön hell.
    Was machst du jetzt mit dem Kranz? Kommt der an die Türe?
    Gruss Sibylle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Sibylle
      Für die Türe ist er leider nicht geeignet... ich habe ihn als Deko auf dem Tisch liegen umgeben von ein paar Kerzengläser:-)
      Danke für den tollen Tipp mit dem Einlegen in Javel- wenn ich den nächsten Schneckenfriedhof gefunden habe, werd ich diesen Trick ausprobieren.
      Liebe Grüsse
      Frau Zauberpunkt

      Löschen
  5. Liebe Frau Zauberpunkt
    Der Kranz sieht ja sooooo toll aus! Danke fürs teilen und erklären, jetzt haben meine Schneckenhäuser entlich eine neue Bestimmung! (habe auch noch kein "andersrum" gedrehtes gefunden)
    LG mimi

    AntwortenLöschen
  6. ich bin super begeistert! zwar werde ich hier nicht so viele Schneckenhäuser finden, aber ich bin so unendlich verliebt in deine Idee!! ich geh nachher doch mal gucken.. vielleicht reichen die Häuser, die ich hier finden könnte ja für einen kleinen Kranz ... hach, so unendlich schön!
    herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, wunderschön dein Kranz und was für einen tollen Fund. Schneckenhäuser findet ich auch immer faszinierend und freue mich immer, wenn eine Weinbergschnecke wieder einmal ein Häuschen bei mir abgestellt hat.
    Herzliche Grüsse und einen schönen Tag
    Verena

    AntwortenLöschen
  8. Total genial dein Kranz, ich hab auch ne ganze Schachtel voll Schneckenhäuser,
    ich kann an den kleinen Wunderwerken einfach nicht vorbei gehen.
    Ich verwende sie für allemöglichen Dekos, mal sehen vielleicht gibt es bei mir auch mal einen Kranz.

    Wünsch dir einen schönen Herbsttag bei uns kommt schon ein wenig die Sonne raus *freu***

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin hin und weg! Als Weinbergschneckenliebhaberin von Kindesbeinen an sammle ich ja auch, wo ich kann ( ich hab sogar welche aus meiner alten Heimat bei uns im Stadtgarten ausgesetzt, ja, ich steh dazu! ), aber so eine schöne Idee ist mir bisher nicht gekommen. Auf jeden Fall habe ich die Idee gepinnt...
    Dir einen guten Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein wundervoller Kranz! Wohnst Du in einer Weinbaugegend? Ich bin hingerissen und vielleicht, wenn ich zehn Jahre sammele...
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein ... bei uns ist keine Weinbaugegend. Aber ich wohne auf dem Land am Jurasüdfuss in der Schweiz- hier gibt es noch viel Natur und Wald.
      Liebe Grüsse
      Frau Zauberpunkt

      Löschen
  11. Liebe Nicole, was für ein schöner Fund - und er wurde genau von der richtigen Person gefunden, du hast es einfach perfekt und wunderschön umgesetzt! Sieht wieder einmal zauberhaft aus! Herzlichst Irene

    AntwortenLöschen
  12. Ein sooo schöner Kranz... ich gehe mal zählen- wenn ich auch 62 Häuser hab dann fang ich mal an zu leimen... toll!

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderschöner Kranz. Einfach nur traumhaft. So viele Schneckenhäuser auf einen Schlag zu finden, ist wirklich selten. Oder wohnst du in einer besonderen Schneckengegend ;-)?
    Liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole
    Dein Kranz ist wunderbar, der gefällt mir sehr. Mir geht es mit Steinen sehr ähnlich wie dir mit Schneckenhäuser, ich bringe von praktisch jedem Ausflug einen mit...
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  15. Eine wunderbare Idee noch wunderbarer umgesetzt. Wirklich ein Hingucker.
    Und ich drücke die Daumen für den Fund eines Linksgewindes ;-)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  16. Das ist eine großartige Idee. Wow.. ich bin echt hin und weg von diesem Kranz. Magst du sie auch beim Upcycling teilen? http://facileetbeaugusta.blogspot.de/2015/10/upcycling-linkparty-oktober-2015.html
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  17. Endlich ein Grund und eine Entschuldigung, Schneckenhäuschen hemmungslos nach Hause zu tragen....!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole, wir lieben Kränze! Deiner ist ganz zauberhaft, wie schön die Farben zusammen passen! Ganz lieben Dank, dass du ihn hier gezeigt hast. Herzliche Grüße, Jule vom Crafty Neighbours Club

    AntwortenLöschen
  19. Einfach toll gemacht, der Kranz sieht einfach sehr schön aus,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  20. Soooo schön! Und der Sisal macht ihn ganz zart und doch verspielt! Toll! Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  21. Wow, soschlicht und so wunderschön! Danke fürs zeigen
    Viele Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Einfach wunderschön!
    ...mit dem Sammeln von Schneckenhäuser geht's mir wie Dir ;-D
    Lieber Gruss, ReNAHTe

    AntwortenLöschen
  23. Habe dich gerade auf Instagram gefunden :),toller Kranz!

    Liebe Grüße Heike.

    AntwortenLöschen
  24. Wow, was für ein sensationell toller Kranz! Und sooooo viel Glück mit den Schneckenhäuschen - ich gratuliere dir :-) Schneckenhäuschen ziehen einfach irgendwie magisch an - ich mag sie auch.
    Liebe Grüsse
    Ida
    ... die wohl mal öfters bei dir vorbeischaut! Ein wunderschöner Blog hast du - Kompliment!!!

    AntwortenLöschen
  25. einfach nur WOW.... lieben Gruss Esther

    AntwortenLöschen
  26. Ich mag Schneckenhäuser, sehr sogar und der Kranz ist genial, superschön! Aber 62 Stück würde ich nie im Leben zusammenkriegen :-)
    Schönes Wochenende und lg, Kebo

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...