Dienstag, 6. Oktober 2015

Herbstliche Tischdekoration




Kürzlich hatten wir Gäste. 
Seit langem gab es mal wieder ein mehrgängiges Menu. 
In der Sommerzeit kriegten unsere Gäste nämlich meist Pizza aus dem Holzofen in unserem Freiluftzimmer, was aber auch sehr gut angekommen ist;-) 


Für mich war dies die perfekte Gelegenheit, den Tisch mal wieder besonders schön zu decken. 

Mit weisser Tischdecke, Kerzen und Herbstmaterial. 






Tablesetting, Herbst, Kürbis, Gäste, Tischdekoration






Da ich die Farbe orange (welche oftmals mit Herbst assoziiert wird) nicht so mag, kommt bei mir halt auch der Herbst in den Farbtönen 
grün-weiss daher. 






Gäste, Herbst, Tischdeko, Tablesetting, weissgrün, Kürbis





Schade finde ich, dass fast überall nur die melierten Zierkürbisse erhältlich sind und die superschönen, in der Bloggerwelt so beliebten kleinen weissen "Baby Boo's", fast nirgends zu finden sind. 


Ich habe aber dennoch ein paar wenige gefunden. Juhuiii! 
Die Baby Boo's wären sogar essbar - dafür sind sie mir aber eindeutig zu schaden und so zieren sie nun meinen Herbst-Gäste-Tisch. 

Dazu gesellt sich ein grüner "Blu Kuri"- auch ein besonders hübscher Kürbis.






BlueKuri, Kürbis, weiss, grün, Herbst, Tischdeko, Tablesetting





Die stacheligen grünen Kugeln habe ich im Gartencenter Wyss gefunden - ich finde sie ganz besonders hübsch. Ob es Stechapfelkapseln sind? Ich weiss es leider nicht.






Kürbis, Herbstliche Tischdeko, Tablesetting




Weiter sind da weisse Kerzen auf gläsernen Kerzenständer, Haselnüsse aus dem Garten und die Hirtentäschelkränzchen von *hier klick*.





Gäste, Herbst, Kürbis, Tablesetting





Für jeden Gast habe ich ein Salbeiblatt genommen, ein kleines transparentes Schildli angebunden mit der Aufschrift :"Schön, bist du da!" Diese kleine Aufmerksamkeit zierte die schlichte, weisse Serviette.






Gäste, Herbst, Tischdekoration, weiss-grün





Herbst, Tablesetting, Weiss-grün,




Zum Apéro gab es die Rosmarin-Grissini von *hier klick* und Sekt mit Quittenlikör.... dazu genossen wir den schönen Ausblick auf die Alpen von unserem Wohnzimmer:-)













Mit was dekorierst du deinen Tisch im Herbst am liebsten? 





Salat, Weisswein, Tablesetting, Gäste





Und ... einfach weil es mich interessiert... magst du die Farbe Orange?
Ich teile diesen Beitrag auf Creadienstag.






Weiss-grün, Herbst, Kürbis, Tablesetting





Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt






Kommentare:

  1. Wunderschön, deine herbstliche Deko! Da möchte man sich gleich mit dazu setzen :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache ja eigentlich Bloggerferien ;-) aber bei diesem Post muss ich einfach ein paar Worte schreiben!Eure Aussicht ist ja.......da fehlen die Worte!!!!!!!Bin grad sprachlos!Schön, wenn man so als Gast empfangen wird.....weissgrün im Herbst gefällt mir richtig gut...mit orange tue ich mich auch schwer.
    Ganz liebe Grüsse voller Sonne und Meeresluft
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  3. Toll deine Deko wirkt sehr elegant, auch wenn ich im Herbst Orang sehr gerne mag, gefällt mir deine Deko super gut. Das viele Glas, gefällt mir echt gut dazu. In meinem Wohnzimmer dekoriere ich im Herbst auch grün und weiß, vielleicht noch braune Kastanien dazu, weil es hier so einfach gut passt. In meiner blau/weißen Küche wird auch weiß dekoriert, dafür hab ich gerade noch zwei Baby Boos ergattert und in meiner Stube rot/grün, mit Hagebutten, Zieräpfel und so. Auf meiner Terrase hab ich ein wenig Indian Summer dekoriert orang, braun, rot, gelb Töne, das harmoniert gut mit dem Garten und der Natur die gerade auch in diesen Farben leuchtet. Übrigens deine kleinen Grünen Igelchen sind meines Wissens Stachlgurken, also aus der Familie der Gurken. Es soll auch essbare geben, frag mich aber nicht ob du deine vernaschen kannst. :-)

    Wünsch dir noch viele wunderschöne golden Herbsttage
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Nein, ich mag Orange gar nicht mehr. Früher habe ich die Farbe geliebt, das bezeugt noch unser Sofa im Wohnzimmer...
    Aber mit weiß und grün kannst Du immer bei mir punkten. Das ist eine Kombi, die ich liebe.
    Genau wie den tollen Ausblick aus Eurem Fenster, herrlich.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine Wahnsinns-Aussicht! Traumhaft schön. Auch die Deko. Ich mag nämlich auch überhaupt kein Orange. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Wer hätte sich nicht gerne an diesen Tisch gesetzt! Wunderschön - mir haben es vorallem die vielen gläsernen Kerzenständer angetan! Ich dekoriere immer gern - ausser im Herbst! Weiss auch nicht wieso, aber ich kann mich einfach nicht damit anfreunden. Dafür freue ich mich schon wieder auf die Adventszeit, das liebe ich! Gut sind wir nicht alle gleich! Eure Aussicht ist ja genial, sensationell!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  7. Ich beneide Euch um die Aussicht aus eurem Esszimmer, einfach traumhaft! Da mag man sich einfach nur hinsetzen, schaun und staunen....
    Deine Deko ist wie immer perfekt!

    LG Augusta

    AntwortenLöschen
  8. Die Tischdekoration ist so erfrischend natürlich und zu den schönen Gläsern und den eleganten Kerzenhaltern so schön passend.
    Die Aussicht aus dem Esszimmer ist einfach atemberaubend. Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Wow!!! Wie hübsch! Nicht nur die Tischdekoration ist absolut bezaubernd, auch dieser wunderschöne Tisch mit dem traumhaften Ausblick ist der Wahnsinn! Darf ich mich mit dazu setzen? Du hast es traumhaft! Ganz, ganz liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende... Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Puuhhhh...... alles einfach nur atemberaubend schön!!!!!!!
    Deine Deko gefällt mir sehr und wie immer möchte man sich auch gleich mit an den Tisch setzen ;D
    Orange habe ich schon lange nicht mehr dekoriert, es passt im Moment irgendwie nicht zu mir.
    Gestern hatte ich Besuch und dekorierte den langen Tisch für 18 Personen mit einem schönen weissen Tischtuch (Restenstoffschnäppchen 7m für 7 Euro vom Mercato in Italien), verschiedenen Windlichtern und dazwischen schöne Hortensienblüten aus dem Garten, grün mit einem Hauch rosa. Die weissen Servietten wurden in verschiedene silberne Serviettenringe (Schnäppchen vom Flohmarkt 20 St. für 10 Fr.) gesteckt und so sah der Tisch doch ganz einladend und hübsch aus. Natürlich gehörten schöne Weingläser auch dazu :-)
    Deine Kerzenständer gefallen mir sehr. Ich bin auf der Suche nach solchen, denn meine hohen Glasständer sind mit der Zeit gelb geworden und sehen nicht mehr schön aus.
    Unsere Aussicht beschränkt sich leider auf eine grosse Föhre vom Nachbarn, dahinter wären aber Eiger, Mönch und Jungfrau zu sehen(wenn kein Hochnebel wie heute ist), jedoch in keinem Vergleich, wie bei dir ;-)
    herzlichst grüsst dich elma


    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie wundervoll, dieser schöne Tisch und dieser Ausblick. Ich lese schon so lange hier, aber noch nie habe ich diesen Ausblick bewundern dürfen. Wo genau lebt ihr? Wir waren letzte Woche das erste Mal in der Schweiz und dort sag es so aus, wie bei euch. Kaum zu glauben, dass ihr diesen Blick immer vor Augen haben dürft. Ihr könnt euch glücklich fühlen. Noch ein Grund hier regelmäßiger zu lesen :) Übrigens habe ich vor kurzen die Pipi mit den bunten Strumpfhosen aus Schokolinsen nachgebastelt für eine Geburtstagskarte. Bin immer noch so begeistert von dieser Idee. Herzlichst, Sina, die heute krank auf dem Sofa ruht und sich so noch mehr an deinen Bildern erfreut.

    AntwortenLöschen
  12. Bei Dir möchte man gleich einziehen. Was für ein Panorama! Der Ofen! Die Terrasse! Und dieser wunderbar gedeckte Tisch! Wie hast Du Deine Gäste dazu gebracht, wieder heimzugehen? ;-))))
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. ich komme auch mal zum Essen ;) Sehr schöne Bilder!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...