Dienstag, 8. September 2015

Efeublüten - kranz






Efeukranz, Efeublüte, Kranz








Am Samstag hatten wir im Garten zu tun.
Unsere Pergola ist überwachsen mit Efeu und Glyzinien... es sieht wunderschön aus! Und selbst bei grösster Sommerhitze ist es darunter ganz angenehm zu sitzen.


Aber wenn das Grün in Richtung Nachbars Garten wächst, muss es halt einfach ab und zu zurückgeschnitten werden. 
Dabei mussten ganz viele kleine Efeublüten weggeschnitten werden - für den Kompost eindeutig zu kostbar!
(wer weiterlesen möchte, klickt unten links auf WEITERLESEN...)









DIY für ein Efeublütenkranz







Ich habe diese wunderschönen Knospen alle fein säuberlich auf die Seite gelegt  ... ein kleines Projekt bereits im Hinterkopf.

Diese Blütenstände sehen aus wie kleine Sterne - einfach zauberschön!
Findet ihr nicht auch?







DIY mit Efeublüten - Gesteckter Blütenkranz













Aus all den winzig kleinen Sternchen habe ich mir einen Kranz gesteckt. 
(Achtung an alle Floristinnen, die hier mitlesen: Ich bin keine Fachfrau!)







DIY mit Efeublüten - Gesteckter Blütenkranz








Dafür benötigst du lediglich einen Steckschaumkranz in gewünschter Grösse, welchen du vorgängig mit Wasser vollsaugen lässt....


Nach Belieben und Gutdünken können dann die "Blüten" eingesteckt werden.
Und schon fertig:-)!







DIY mit Efeublüten - Gesteckter Blütenkranz







Ab und zu muss man Wasser nachgiessen.

Mir gefallen die Sternchen.

Mir gefällt die runde Form.

Mir gefällt die dezente Farbe.

Ich finde den Kranz absolut gelungen:-)







DIY für ein Kranz aus Efeublüten







Vielleicht konnte ich dich glustig machen, 
selbst einmal einen solchen Kranz zu stecken?
Oder vielleicht jemanden vom Creadienstag?


Steckschaumkränze bekommst du hier *klick* 
oder bestimmt auch bei deinem Lieblingsfloristen.





Sei herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt











Kommentare:

  1. Der Kranz ist wunderschön!
    Da bekommt man direkt Lust, auch einen zu machen!
    Lieben Dank für die Inspiration!
    Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, dein Efeublütenkranz! Wir haben letzte Woche einen aus Holunderbeeren gemacht und diese Beeren einfach zwischen etwas "Grün" gesteckt. Die kleinen Efeublüten sehen wirklich klasse aus.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Der ist wirklich sehr sehr schön geworden. Wir haben keine bewachsene Pergola, aber einen grooossen Wald. Da werde ich sicher auch schöne Sterne finden. Frohe Herbsttage. Danke für den Tip. Ich brauche ja noch eine Deko an meine "gartentüre ". Projekt Nr...... ja welches jetzt auch?
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Guete Morge
    Oh der Kranz gefällt mir richtig gut - und aprops Floristin - ich bin`s und kann nur sagen - du hast es perfekt gemacht!
    Ich wünsche dir einen sonnigen Herbsttag mit vielen schönen Inspirationen draussen (könnte im Moment den ganzen Wald mit nach Hause nehmen ;-))
    Liebe Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte ist der toll! Kompliment. Wir haben auch eine ganze Hauswand voll. Doch leider kann ich keine Kränze binden, dort wohnen soviele Vögel drinnen, da ist echt alles verschis....
    Wirklich eine tolle Deko!

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    deine Idee macht Lust, sich an einem Kranz zu versuchen: Einen Kranz auf einem gebogenen Draht zu binden hatte ich bisher nicht den Mut, aber auf einem Steckschaumring ist es sicher einfacher. Vielen Dank für die Anregung!
    Viele Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole, das ist ein richtiger ZauberPunktKranz geworden - schön dezent und in jeder Weise ein Hingucker und etwas spezielles! Danke für deine Inspiration - ich wünsche dir einen wunderschön sonnigen Herbsttag - herrlich! Irene

    AntwortenLöschen
  8. Zauberhaft schön und ich mag auch die Form der Blüten, die schon an die Weihnachtszeit erinnern. LG Karin

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein wunderschöner Kranz! Da werde ich in nächster Zeit auf jeden Fall die Augen nach Efeublüten offenhalten - ich wusste gar nicht, dass die so hübsch sind. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. So ein grüner Kranz ist doch ein schöner Übergang vom Sommer zum Herbst.
    Bis jetzt habe ich die Blüten nur in meiner Adventfloristik verwendet, aber so Solitär ist es doch toll.
    Könnte mir auch gut in der Mitte ein Farbtupfer vorstellen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde ihn bezaubernd..... Einfach nur schön!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin verzaubert und Dein Kranz einfach wunderschön!
    Hoffentlich hält er lange hin!
    (Bei meinen Nachbarn wächst auch so ein Efeu... und die sind gerade in den Ferien... und ich hüte deren Garten... ob ich wohl ein bisschen Hand anlegen soll.... ;-D)
    LG, ReNAHTe

    AntwortenLöschen
  13. Da weiß ich ja, was ich tue, wenn der Herr K. den nachbarn zuliebe den Efeu von der Mauerkrone schneidet!
    Schön!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön geworden. Ich liebe solche Naturdeko.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Schlicht und einfach schön,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  16. Wow dein Kranz ist wunderschön geworden.
    Gefällt mir total gut....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Frau Zauberpunkt
    Ich bin immer wieder fasziniert von deinen Kränzen, einfach natürlich schön!
    Bei mir ist das Bloggen etwas zu kurz gekommen in letzter Zeit, die Cowboy-Party für deinen Sohn ist ja so toll geworden. Alles perfekt dekoriert und gestaltet. Wir hatten gerade einen Eiskönigin-Geburtstag...
    Ganz liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...