Dienstag, 23. Juni 2015

Pippi Langstrumpfs bunte Socken { DIY - auch für Kinder - mit Schokolinsen }




Die Pippi Langstrumpf hat uns im letzten Quartal des Kindergartenjahres begleitet. Fasziniert lauschten die Kinder der vielen lustigen Abenteuer und Lebensweisheiten von Pippi Langstrumpf. Zwei gleiche Strümpfe zum Beispiel sind ihr viel zu langweilig... 
sie mag ihre Strümpfe lieber bunt und verschieden;-) 



Für mich ein gäbiger Anlass zu einer Bastelarbeit ....







Pippi-Langstrumpfs Strumpf DIY, Smarties, Kinder, Kindergarten, Karte, Funny, bunt









Das hat den Kindern vielleicht Spass gemacht! 

Denn, wer einen Strumpf fertig aufgefüllt hatte, durfte eine Schokolinse naschen:-) 

Juhuiii! 
Wie im Nu waren die Kiddis fertig mit den Pippi - Strümpfen:-)



Vielleicht "glustet" es ja auch jemanden, eine solche Pippi zu basteln.




Man nehme 1 Plastiksäckli von der Ikea (siehe Bild)














Man schneide die untere zusammengeschweisste Naht ab.














Man falte die Seitekante auseinander.














Man nähe mit der Nähmaschine, damit es einen Plastikschlauch gibt, etwas mehr als 2cm breit, siehe Bild.














Man schneide das Rohr entlang der Naht ab.















Man halbiere den so entstandenen Plastikschlauch in der Länge, damit man zwei gleich lange Schlauchstücke hat.














Man schneide zwei Pippi-Schuhe aus Papier aus....














... und bostitche diese je unten an einen Schlauch.








Pippi-Langstrumpfs Strumpf DIY, Smarties, Kinder, Kindergarten, Karte, Funny, bunt







Dann nimmt man viele, viele bunte S.....s (Schokolinsen)...
















Pippi-Langstrumpfs Strumpf DIY, Smarties, Kinder, Kindergarten, Karte, Funny, bunt







..... und fülle diese kunterbunt abgewechselt in die nackten Strumpfbeine.







Pippi-Langstrumpfs Strumpf DIY, Smarties, Kinder, Kindergarten, Karte, Funny, bunt







... ohhhh, das gefällt der Pippi Langstrumpf!







Pippi-Langstrumpfs Strumpf DIY, Smarties, Kinder, Kindergarten, Karte, Funny, bunt







Dann nimmt man das auf ein A4 ausgedruckte Pippi-Bild und schneidet mit einem Japanmesser entlang dem Röcklisaum einen Schlitz.

Da werden nun die bunten Beine hineingesteckt und hinten festgeklebt.







Pippi-Langstrumpfs Strumpf DIY, Smarties, Kinder, Kindergarten, Karte, Funny, bunt







 "Trallala und trallalei... fertig si Pippis Hosenbei!"







Pippi-Langstrumpfs Strumpf DIY, Smarties, Kinder, Kindergarten, Karte, Funny, bunt







Viel Spass beim Nachbasteln:-)!


Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt





Weil Dienstag ist zeige ich diese Idee auch bei Creadienstag!








Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee, danke fürs Verraten ; )) viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Also, also, also............. also so eine lustige Idee!!! Meeeega. Wunderprächtigfarbige Strümpfe trägt die Pippi und die Kiga-Kinder haben sich wohl sicher darum gestritten, wer zuerst Beine füllen darf. Bei meinen Kindern hätte das Pippi-Mädel dann wohl ca. 1 m lange Beine...hihihihi!
    Vielen Dank für das Freebie, das pinn ich mir gerne!
    LG,Gaby

    AntwortenLöschen
  3. eine tolle idee... kann mir gleich vorstellen wie flink die kleinen hände waren beim basteln... muss ich mir merken... eine schöne woche wünsch ich dir...
    liebe grüsse jolanda

    AntwortenLöschen
  4. wow....wie genial ist das denn bitte ?! Wahnsinn!!!!!!!!!!!
    Ich bin ganz hin und weg....
    Ganz liebe Grüße....Heike

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist super! Das muss ich mir merken - zumal ich mir die Tütchen bisher immer gekauft habe - Danke für den tollen Tipp
    Liebste Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  6. Einfach toll!! Werde ich mir merken;-)
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Pippi, äh Nicole, das ist ja eine supertolle kunterbunte Idee! Sieht total lässig aus und ich bin sicher, da strahlt jedes Kinderherz - und auch noch manch grosses, dass es gerne bunt und süss mag! Danke fürs Zeigen. Herzlichst Irene

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wie toll! Die Karte ist ja im wahrsten Sinne des Wortes zuckersüß geworden - einfach super!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Ganz bezaubernd. Ein tolle Idee!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  10. Hi, hi, hi - wir sollten zusammenspannen ;-) immer ähnliche Themen - meine Tochter hat auch grad Pippi Thema im Kindergarten und ich habe ein Pippi Geburi Znüni gebacken - mehr schon bald im Blog.
    Deine Idee mit den "süssen Beinen" ist mega!
    Herzliche Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  11. Man hat das supi toll gebastelt, grins. Wenn die Motivation stimmt geht das ganz fix, wie?
    Eine tolle Idee, liebe Nicole. Die macht sofort gute Laune.
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Au tolle Idee.

    ich hatte jetzt gerade seit Februar Thema Pippi Langstrumpf im Kindergarten. Doch zum Basteln reicht es jetzt wohl nicht mehr.

    Liebe Grüsse Eva

    AntwortenLöschen
  13. Die gute Pippi, eine ganz tolle Idee......
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja eine klasse Idee, danke fürs teilen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja wieder mal eine geniale Idee, so cool :-)))))
    Ich möchte einfach auch so zaubern können ;D

    Herzlichst elma

    AntwortenLöschen
  16. Hach, ich wäre auch gern nochmal Kind... ich liebe die Pippi Lotta!!!
    So eine schöne Idee, gefällt mir sehr gut. Kann man bestimmt auch schön als Karte verschenken...
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  17. So eine tolle Idee. Das wird ziemlich sicher die Einladungskarte für den nächsten Kindergeburtstag. Genial!

    Liebe Grüße
    norge

    AntwortenLöschen
  18. ganz läss... auch toll zum Verschenken.. die nächsten Geburtstage stehen an, dass werde ich mir gerne merken

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe heute Einschulungskarten mit Pippi Langstrumpf Motiv (ähnlich deiner Anleitung) gewerkelt und möchte mich gerne für die tolle Inspiration bei dir bedanken. Herzliche Grüße Karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...