Freitag, 16. Mai 2014

.... mmhhh Leo .... { der Sommerdrink 2014 }

So....
die Eisheiligen sind endlich vorbei!
Zeit auf den Sommer anzustossen.
Nach Aperol Spritz,
Hugo {klick hier} und
Lillet Vive  {klick hier}
war ja klar, dass ein neuer Sommerdrink kommen muss...
....und nun ist der da:









LEO!!
rosafarbiger,
perliger Schaumwein
zartbitter im Geschmack
Man nimmt ein grosses Weissweinglas
*einen Orangenschnitz (oder Grapefruitschnitz)
*ein Minzeblatt







*einige Eiswürfel
und begiesst das Ganze mit dem Giocca d'Oro Leo
und
g
e
n
i
e
s
s
t












Es schmeckt nach Sommer in herrlicher rosa Farbe.
Bei uns gab es gebackene in Speck gehüllte Ananasstücke, frische Melone und hausmarinierte Oliven dazu.
Giocca d'Oro Leo stammt aus der luzernischen Diwisa-Distillerie Willisau SA.
Der 1918 gegründete Familienbetrieb ist heute der Marktführer in der Schweizer Spirituosenbranche.
Auf den Geschmack des Franzosen "Leo" kam natürlich eine Frau. Nicht irgendeine, sondern die Frau von Diwisa-Besitzer Andreas Affentranger während ihrer gemeinsamen Aufenthalte im eigenen französischen Schloss «Calvados Château». Zurück in der Schweiz, ­stellten sie Nachforschungen an und prüften Möglich­keiten der Umsetzung. ­
Diwisa habe den Cocktail «komplett neu erfunden», sagt Lang.
Zielgruppe seien Apérofans, die es nicht zu süss mögen und «die Bitternote im Getränk ­suchen».  Momentan gibt's den Leo in ausgewählten Bars und  Restaurants in Schweizer Grossstädten. Da es ihn aber erst seit Kurzem gibt, sei es noch schwierig, der Nachfrage nachzukommen.
Am schnellsten kommt man an den Leo vorerst über den Online-Shop drinkdirect.ch oder über Cash & Carry.
Also Mädels, wenn ihr Rosa mögt und Grapefruitgeschmack liebt
dann heisst es ab sofort:
"Einen Leo, bitte!"











Prosit ihr Lieben:-)




Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau Zauberpunkt







Nachtrag August 2014:
Den Leo könnt ihr auch gäbig selber mixen:

Zutaten für 1 Glas
125ml Roséwein
125ml Mineralwasser mit Kohlensäure
2cl Holunderblütensirup
2 Blätter Minze
1 Schnitz Pink-Grapefruit
Eiswürfel

Zubereitung
Grapefruit und Minze in ein Glas geben und mit einem Mörser etwas andrücken. Holunderblütensirup und Wein dazu geben. Eiswürfel beigeben. Mit Mineralwasser auffüllen. Servieren und geniessen!

Alkoholfreie Variante: 
Den Rosé ersetzen mit Pink-Grapefruit-Saft. 








Kommentare:

  1. Guten Morgen Frau Zauberpunkt,
    habe gestern Abend beim "stöbern" Deinen Blog entdeckt und finde ihn zauberhaft! :-) Und da kommst Du mir am frühen Morgen mit einem "Leo"! Hört sich lecker an!!! Genau mein Ding….denn mein kleiner Sohn heißt auch so!! Dann kann es ja nur gut sein ;-)!!!!
    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  2. mhhhh.... noch etwas kalt heute morgen ;) Aber hört sich echt fein an!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Der Apéro-Tip vom letzten Jahr hat mir super geschmeckt. Auch bei Leo habe ich keine Bedenken, freue mich schon wenn ich ihn persönlich kennen lernen darf!
    Einen schönen Tag, der Sommer kommt langsam näher. Endlich….

    AntwortenLöschen
  4. mmmh, das tönt ja verlockend :-) - ich komme sehr gerne mal auf einen "Leo" vorbei... Happy Weekend! Irene

    AntwortenLöschen
  5. Hast du den Leo schon auf dem Tisch?
    Das bräuchte ich jetzt, um auf andere Gedanken zu kommen...
    Habe mir heute in einem Übermass an Eifer doch tatsächlich mein neues Stoffschätzli
    zerschnitten und weiss noch nicht, ob es Nachschub gibt :-(
    Liebgruss Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich nehme gerne den Weg unter die Füsse für einen feinen Leo! Tönt lecker und es scheint, dass wir schon ein schönes Grüppli wären!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  7. Leo tönt lecker. Und die im Speck gebratenen Ananas noch viel mehr. Das werd ich ausprobieren.
    Sonniges Weekend wünsch ich dir.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    hm, bis jetzt war ja Hugo mein Favorit, aber Leo könnte ihn rasch ablösen....der hört sich wirklich gut an.
    Werde ihn auf jeden Fall probieren.
    Schön, dass Du auf meinen Blog gefunden hast, danke Dir für den lieben Kommentar.
    Und bei so netten Jungs hier, s.o., bleibe ich natürlich auch hier bei Dir *g*
    Ich wünsche Dir einen schönen Samstag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. hallo liebe frau zauberpunkt

    ich gehöre treffendst zu dieser zielgruppe ;-) !! leo wollte ich am samstag gleich ausprobieren, aber leider kannten sie diesen drink (noch) nicht und ich musste mich mit aperol spritz begnügen... würde mich also dem grüppli anschliessen :D
    herzliche gratulation zum gewinn der wunderschönen blauen sternendecke! die passt sicher wunderbar in dein heim.
    ich wünsche dir eine gute woche...geniessen wir jeden sonnenstrahl!
    herzlichst elma

    AntwortenLöschen
  10. Leo im Glas :-)! Unser Leo hoppelt im Garten herum, mümmelt Löwenzahn und nagt an Karotten :-). Er gehört zur Rasse der Löwenköpfli, deshalb haben wir ihm diesen Namen gegeben.
    Dein Drink hört sich sehr verlockend an :-)!

    Hast du mir deine Adresse nochmals? Ich kann sie nirgends mehr finden :-(.

    Liebs Grüessli
    und es wundervolls Tägli
    Melanie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...