Mittwoch, 30. April 2014

TeaTime für Muttertag { DIY }


Anfang Mai ist Muttertag...
nur noch ein paar Tage bis dahin - also noch genügend Zeit für ein kleines DIY.
Deine Mama wird sich bestimmt über ein selbstgemachtes Mitbringsel freuen.













Hier eine kleines Tutorial, wie ihr ganz gewöhnliche Teebeutel aufhübschen und dekorativ verpacken könnt.











Ich habe den Blumenstanzer gewählt... für Muttertag passt natürlich auch ein Herzstanzer.
Macht das ganz so, wie es euch gefällt!
Als erstes schneidet ihr Papierstreifen in der Grösse von 17cm x 6cm aus eurem Lieblingspapier aus.









Dann stanzt ihr vorne einen schönen Abschluss in eure Papierstreifen.














...und schneidet mit einer Schere den Rand schräg ab.










Dann wird zuerst nach 5cm und nach weiteren 7cm gefaltet, so dass ein kleines Couvert entsteht. Dieses links und rechts  die Seiten mit der Nähmaschine zusammennähen.











Dann habe ich für jeden Teebeutel zwei grosse Blumen ausgestanzt, mit dem Teebeutelfaden dazwischen zusammengeleimt und mit einer kleinen Papierblume dekoriert.







Anschliessend wird der Teebeutelfaden wieder fein säuberlich rund um den Teebeutel gewickelt, so dass die Blume oben zu liegen kommt.









Den schön aufgewickelten Teebeutel sorgfältig in das kleine Couvert stecken...
















zukleben und liebevoll dekorieren.











Ich habe meine Teebeutel in ein leeres Konfiglas gepackt, den Deckel weiss gespritzt und mit einer Etikette zum Ausdrucken
(siehe hier *klick*, die habe ich im letzten Jahr gemacht) dekoriert.











Das Glas hat noch ein Geschenkband gekriegt und eine kleine feine Girlande mit feinstem Draht und kleinen Papierblumen.










Und schon fertig ist das selbstgemachte Muttertagspräsent:-)












Bestimmt wird sich auch dein Mami freuen, wenn es die von dir verzierten Teebeutel in die Tasse legen kann....
Ich wünsche dir viel Spass beim Selbermachen.








Sei herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt



Verlinkt bei www.decorize.de



Kommentare:

  1. Hallo Frau Zauberpunkt,

    das ist ja eine total süße Idee! Aber ganz schön aufwendig...mit nähen und so ;-) Trotzdem Schön!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Oh, so schön und mit viel Liebe gemacht! Jetzt bin ich im "Clinch", soll ich nun Teebeutel oder deine tollen (und eigentliche geplanten) WCRölleli- Herzen-Verpackungen werkeln???? Hihihi, werde mich schon noch entscheiden. Danke für die Idee. Grüessli Simone

    AntwortenLöschen
  3. Sooo herzig! Danke..
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin entzückt! Was für eine liebe Idee! Eben ein absolutes Herzensgeschenk...Liebe Grüsse, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber eine nette Idee! Die werde ich mir gut merken, kann man ja immerhin fabelhaft das ganze Jahr über verwenden.

    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Ganz liebe Idee - toll!

    Danke fürs Teilen!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  7. Oooh, so eine zaubersüße Idee, ich schmelze!!!! Sofort: speichern!!! ;)
    Ganz liebe Grüße und viiielen lieben Dank für diese schöne Inspiration, damit kann man sicherlich sich selbst und andere Herzen hoch erfreuen!!!
    Olga.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Idee und ganz liebevoll umgesetzt!
    Die Merk ich mir gerne.
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Eine herzige und liebevolle Idee.... Merci fürs zeigen.

    Lieben Gruss
    Esther

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine tolle Idee! Nur schade das meine Mama keinen Tee mag :c
    Ich wünsch dir noch einen schönen Feiertag und vlt hast du ja mal Lust und Laune auf meinem Blog vorbei zu schauen, es würde mich freuen! :)
    Liebe Grüße Marlene von http://aboutmarlene.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Idee... reizend!
    LG Natalia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frau Zauberpunkt
    Herzallerliebst deine Idee! Und einmal mehr so zauberhaft verpackt! Danke dass du so viel mit uns teilst!
    Eine kleine Frage hätte ich noch: wo gibt es diesen wunderschönen Stanzer zu kaufen? Die *Restblümchen* würde ich in Briefen für liebe Menschen mitschicken. Das stelle ich mir schön vor, wenn solche feinen Blüten aus dem Umschlag tanzen...
    Liebe Grüsse Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria...
      ich habe diesen tollen Blumen-Bordüren Stanzer vor vielen Jahren einmal in den USA gekauft..
      Ich habe leider keine Ahnung, ob und wo er hier erhältlich ist:-(
      Liebe Grüsse
      Frau Zauberpunkt

      Löschen
    2. Danke dir für deine Antwort liebe Frau Zauberpunkt! Da werde ich weitersuchen...
      Ein herzlich-schöner Muttertag! Sicher wirst du allerliebst verwöhnt werden...geniesse es!
      Liebe Grüsse
      Maria

      Löschen
  13. Uuiiii... das ist ja wieder mal herzallerliebst :-). All diese wunderbaren Details aus denen die Liebe spürbar strahlt!
    Eine tolle Idee. Die Tasse ist auch sehr hübsch.

    Wünsche dir ein gemütliches Wochenende.
    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Ohhh! Das ist ja eine zuckersüsse Idee mit den Teebeuteln!!! Ein Geschenk, dass wirklich ganz persönlich ist und von Herzen kommt! Richtig mit Liebe gemacht! Ganz liebe Grüße... Michaela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole
    Was für eine wunderbare Idee. Ich bin sicher, dass sich auch mein Mami sehr über solch ein kleines Geschenk freuen würde. Es muss nicht immer groß und teuer sein. Von Herzen muss es kommen. Und das kommt es bei dir. :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Nicole,
    was für eine süße Idee! Hast Du Lust, die in unserer Kreativas-Galerie zu verlinken? Dort sammeln wir gerade die schönsten Muttertags-Ideen: http://www.decorize.de/blog/kreativas/ Wir würden uns freuen, wenn Du mit Deiner Teebeutel-Verpackung mitmachst.
    Viele liebe Grüße von Steffi & Moni

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...