Freitag, 26. April 2013

Muttertagsgeschenk { DIY ... auch für Kinder }



...anfangs Mai ist Muttertag... das ist schon bald!
Braucht ihr noch eine Idee zum Selberbasteln? Ich hab euch hier eine liebevolle Idee, die mal eines meiner Kinder in der Spielgruppe gemacht hat ...
(Danke an die liebste Waldspielgruppenleiterin, die mit erlaubt hat, diese geniale Idee hier mit Euch zu teilen)
Wir machen heute ein selbstgemachtes Bademilchpulver mit Zitronenherzli und Ringelblumen für ein Vollbad oder zwei Fussbäder. Die Anleitung ist so einfach, dass selbst Kinder mitmischen können:-)














Bademilchpulver
Man braucht für zwei Gläser a je 1dl Inhalt:



2 kleine Gläser mit Deckel
{meine haben je 1dl Inhalt}
100g Magermilchpulver
{gibts z.Bsp bei M.....s als Rapilait im Regal
bei der Kondensmilch}
eine wohlriechendes Stück Seife
{wir brauchen 15g Flocken}
etwas ätherisches Öl
{ich habe Zitronenduft genommen}
2 EL Ringelblumen getrocknet {
Drogerie} ... man kann auch mit getrockneten
Rosenblätter, Kornblumenblätter etc ergänzen
1 Zitrone, da braucht man die Schale










1.) Man schneidet man von der Zitronen die Schale dünn ab und sticht mit dem kleinsten Herzförmli kleine Herzen aus... die lässt man an der Sonne sorgfältig trocknen.









2.) Mit der Röstiraffel wird die Seife in Flocken gerieben und diese werden mit dem Milchpulver vermischt.







3.) Die Ringelblumenblätter zugeben, mischen.








4.) Die getrockneten Zitronenherzen beigeben, mischen.







5.) Ganz wenig ätherisches Öl dazumischen (Achtung nur ganz wenig, sonst klumpt das Milchpulver!)
6.) Dann wird die Mischung in die sauberen, trockenen Gläser abgefüllt und zugeschraubt.
{Ihr könnt auch Zellophansäckli nehmen, das geht auch.}










7.) Anschliessend werden die Gläser schön beschriftet und verpackt.
Hier konnte ich mein neuer Stanzer von der Baumhausfee ausprobieren... hübsch, oder?








...und dann sind die Bademilchpulvergläser schon fertig... wunderschön, nicht? Sie eignen sich natürlich nicht nur für den Muttertag, sie sind immer wieder ein gern gesehenes Geschenk.










Wer zu Hause keine Badewanne hat, kann auch mal ein Bad für die Hände oder die Füsse in einer kleinen Wanne zubereiten... ist bestimmt auch ganz herrlich!






Ich wünsch Euch viel Spass und Freude beim Nachmachen:-)
Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt








Kommentare:

  1. Danke für diese tolle Idee! :) Jetzt frage ich mich gerade, wann Muttertag ist... :D Liben Gruß und weiter so! the purple frog

    AntwortenLöschen
  2. ...und wieder eine geniale Idee! Alleine die Verpackung würde mein Herz höher schlagen lassen:-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Zauberpunkt

    Vielen Dank für deine tolle Anleitung!
    Das werde ich bestimmt mal mit unseren Kindern ausprobieren!
    Die Herzen darin gefallen mir gut, wäre sicher auch toll mit Sternen zu Weihnachten :o)

    Liebe Grüsse, mica

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja super......ich als alter Badefanatiker mach das doch direkt mal nach!........und hops in die Wanne ;-D! LG Anne

    AntwortenLöschen
  5. liebe Nicole
    superschöne und einfache Idee für den Muttertag
    liebe Grüsse Natalie

    AntwortenLöschen
  6. liebe Nicole
    superschöne und einfache Idee für den Muttertag
    liebe Grüsse Natalie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Zauberpunkt

    Deine Idee gefällt mir sehr!!!
    Gerne merke ich mir Sie.
    Herzlichen Dank für s teilen!!!

    Liebe Grüsse
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja wirklich eine tolle Idee! Vielen Dank für den tollen Tip :)
    Auch wenn ich schon ein Mamatagsgeschenk habe....die Rezeptur werd ich mir auf jeden Fall merken!
    Viele liebe Grüße und ein tolles Wochenende
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbare Idee. Ich habe ähnliches für Weihnachten gemacht.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Du bist einfach wunderbar! Ich werd mich gleich dahinter klemmen! Es stehen unglaublich viele nette Geburtstage an....Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine schöne Idee! Da werden sich sicher ganz viele Mama's darüber freuen.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine tolle Idee.... Das gluschtet einem grad zum baden. Und dann noch so liebevoll verpackt.

    Liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee und sicher ein sehr willkommenes Geschenk. Werde die Idee für Geburtstage und Weihnachten im Hinterkopf behalten.

    Liebe Grüsse
    Himbeeri

    AntwortenLöschen
  14. Eine geniale Idee! Danke für die tolle Beschreibung, ich glaub damit kann man wirklich eine Freude machen. Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  15. Bei diesem Hagelwetter genau das richtige! Vielen Dank für die tolle Anleitung!
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Idee - Danke fürs Zeigen!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...