Mittwoch, 27. März 2013

Mein 12tel Blick im März




... mensch, wie doch die Zeit verfliegt... schon wieder ein Monat um und Zeit für meinen 12tel Blick.
Erinnert ihr Euch an das tolle Fotoprojekt von Tabea Heiniker? 12mal im Jahr fotografiert man exakt den gleichen Ort... und beobachtet anhand der Fotos die Veränderungen - spannend, oder?
Eigentlich habe ich gehofft, im März sei nicht mehr alles weiss und grau, sondern prächtigst grün und frühlingshaft.... na ja, vielleicht dann im April... und ganz bestimmt im Mai soll der Schnee weg sein! uffff!!!







Zwischen meinem Terrassenblick-bild und meinem Waldbild liegen zwei Tage, deshalb ist das Waldbild nochmals in winterlichem weiss :-(


...und meine Blicke im Vergleich:













wunderschönste 12tel Blicke gibts hier zu sehen.


seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt

Kommentare:

  1. Also beim Terassenbild sieht man schon eine Veränderung.... Im Wald hats einfach neuen Schnee ;)
    Ich freu mich darauf, viele Bilder im Vergleich zu haben.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. etwas farbe ist ja eingekehrt. verhalten. wir hatten neulich ein paar richtig schöne sonnentage, da habe ich zugeschlagen an meinem blickpunkt!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur achön!

    Liebe Grüße Augusta

    AntwortenLöschen
  4. Och, dein terassenblick ist doch schon sehr schön und etwas freundlicher. Ich kann einfach keinen Schnee mehr sehen. Und auch die Kälte schlaucht. Jetzt haben wir Sommerzeit , Lach, und das Thermometer zeigt 2grad .....
    Liebe ostergrüße Mickey

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...