Montag, 19. November 2012

so war unser Köfferlimärit

Guten Abend  meine Lieben,
 
der Köfferlimärit im Museum Attiswil war
zauberschön,
vielfältig,
beeindruckend,
heimelig,
klein und fein....
einfach ein wahrgewordener Traum!
Viele, viele Menschen haben uns besucht, gerühmt, beglückwünscht und uns schlichtweg die Koffer leergekauft!
 
Mein Tischnachbar ist am Samstagabend mit seinem leeren Koffer nach Hause gegangen und wir mussten uns kurzerhand nach einer Neubesetzung umsehen. (Danke Therese, dass du so unkompliziert eingesprungen bist!)
 
Auch mein Köfferli wurde im Verlaufe des Samstags leer und leerer (und die beiden Kartonschachteln unter dem Tisch waren schon lange leer)... so habe ich am Samstagabend noch ein klein wenig nachproduziert um mein Köfferli zumindest ein kleines bisschen wieder neu zu bestücken.
 
Das Museum ist ein kleines Haus, trotzdem hatten alle genügend Platz und... was ganz wichtig ist: gutes Licht.
 
Im Erdgeschoss haben meine Eltern ein Kaffestübli mit Cüplibar betrieben... das war für die Besucher wie für die Aussteller ein gemütlicher Ort (mit warmem Ofenbänkli!) um kurz eine Pause zu machen.
 
Und nun
tatatataaaa.... !!!!
Impressionen einiger Köfferlis von unserem kleinen Koffermärit...
 
 
 
 

 
 


 
 
 
 
 der nächste, wunderschöne Koffer gehört Loup Montagne:
 
 
 






 
 

 
 
 

 
 


 
 
Alles parat und bereitgestellt.....


 
...und wir hatten sogar Zeit mit einem Gläschen Prosecco einander viel Glück zu wünschen, bevor die Besucher kamen:-)

 
 
 
...und die kamen in grossen Scharen und haben uns
unsere Koffer leergekauft:-)!
 
 
 
 
Ich danke meinen Mitaussteller für die gemeinsame  kurzweilige Zeit und den Besucher des Köfferlimärits für die freundlichen Rückmeldungen, all die netten Gespräche und Begegnungen
 
 
Seid herzlich liebst gegrüsst
Frau *Zauberpunkt

 

Kommentare:

  1. Toll hattet Ihr so einen schönen Markt.Leider konnte ich nicht vorbei kommen :(
    liebi Grüess Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder zeigst du uns, sieht sehr stimmig aus. Prima, wurden eure Koffer leergekauft! Nun hast du viel Platz für neue kreative Ideen, oder? Grüessli Simone

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja super gemütlich und zauberhaft aus. Tolle Sache und liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. jeeeeeeee! sind das schöne kofferbilder!!!!! soooooo schade, konnte ich nicht schauen kommen...
    doch deine arbeit hat sich wohl gelohnt, das freut mich sehr!
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja witzig, dieser Verkauf aus dem Koffer!!! Davon hab ich noch nie gehört, das ist ja eine tolle Idee! Ich freu mich für Dich, dass Ihr so erfolgreich ward!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee mit dem Kofferverkauf. Die Bilder sehen sehr vielversprechend aus. Freut mich, dass es dir so gut gefallen hat und deine Sachen auch reißenden Absatz fanden.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  7. Schön das Du mit leerem Koffer nach Hause bist! Frau hat es sich sooooo sehr vorgenommen und dann doch nicht geschafft:-( Ich wäre eigentlich sehe gerne gekommen, aber meine Märkte machen mir noch ein bisschen Bauchweh und so habe ich das ganze Wochenende fast nur an den Maschine gesessen...
    Liebs Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja mal ein bezaubernder Märit, ganz toll!

    Viele liebe Grüsse
    Karolina

    AntwortenLöschen
  9. Der Ausflug an euren Koffermärit hat sich auf jeden Fall gelohnt!
    Tolle Koffer, schöne Stimmung, feiner Prosecco und dann habe ich mich auch noch verliebt...... in zwei Engel von Caroline Niggli.....Lilly und Ellen heissen sie und sind mit so vielen kleinen Details bestückt, so schön.
    Da hat Frau Zauberpunkt etwas tolles auf die Beine gestellt!

    AntwortenLöschen
  10. Ui, was für zauberhafte Eindrücke!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...