Sonntag, 16. September 2012

Herbstliches Sonntagssüss

Ich bin eine grosse Liebhaberin von Apfelchüechlis, dies seit eh und je, doch  leider besitzt Frau Zauberpunkt keine Friteuse:-(  
Deshalb musste ich diese Delikatesse bis anhin immer auswärts geniessen... dank Betty Bossi's Chüechliblech  gibts im Zauberpunktschen Haushalt ab sofort auch eigene, gebackene Apfelchüechli! Schaut mal das feine Sonntagssüss das es heute bei uns gegeben hat:
 
 
 
 
 
Es geht ganz einfach und schnell: Teig mischen, Äpfel schälen,  Scheiben schneiden, Kerngehäuse entfernen und in die  gefettete Form schichten...
 
 
 
 
mit dem Teig übergiessen und für zwanzig Minuten ab in den Ofen schieben...
 
Die noch warmen Chüechli im ZimtZucker wenden und mit Vanillesauce oder Vanilleglace servieren...
 
mmmhhhh!
 
...das schmeckt so richtig herrlich nach sonnigem, goldenem Herbst!
 
 
 
Seid herzlich liebst gegrüsst
Frau Zauberpunkt

Kommentare:

  1. Mmmhhhh, die gsehnd ja fein us!!!
    Das Blech hani au scho aglueged im Prospekt, hi hi....
    Liebi Grüessli, mica

    AntwortenLöschen
  2. mmmmmmmmmh! und sicher sehr viel besser als frittiert!
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Teller hast du gezaubert. So ein Blech habe ich auch noch irgendwo. :-)
    Liebi Grüessli
    Himbeeri

    AntwortenLöschen
  4. mmmh, das sieht ja verlockend aus! Ich hab das Blech auch schon gesehen, und war etwas skeptisch - wenn ich jetzt deine Fotos sehe, dann muss ich das ja UNBEDINGT in meiner Küche haben - denn lauwarme Apfelküchlein sind der Hit. Liebe Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  5. mmmh sieht aber sehr fein aus! Habe das Blech letzte Woche angeschaut und mir gedacht das kann ja gar nicht richtig funktionieren. Wie ich jetzt aber sehe klappt es wunderbar. Mal schauen vielleicht kauf ich mir's doch noch.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmmh, sieht das lecker aus! Das Blech ist ja echt witzig!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Das Blech habe ich auch. Leider gehen solche Sachen im Schrank manchmal vergessen.
    Vielleicht habe ich es auch vor lauter Unordnung übersehen. Upppps
    Danke für den Wink!

    Lieber Gruss Karin

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine gute Idee und spart zudem auch noch Fett. Ich bin immer dankbar für Ideen, wie man es vermeiden kann, etwas in der Pfanne anzubraten - ohne Ablufthaube ist da einfach bäh danach.
    Das einzige Problem dabei wäre, dass wir mit 8 Apfelküchle nicht weit kommen - da müsste ein Großraumblech her... ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...